Skip to main content

Amazon gibt Horror-Serie Lore in Produktion

Amazon gibt das neue Amazon Original Lore in Auftrag. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen beliebten Podcast mit monatlich über 2,5 Millionen Zuhörern. Im Anthologie-Stil ohne Skript erzählt die Horror-Serie von verstörenden und oftmals paranormalen wahren Gegebenheiten, die bereits für zahlreiche Albträume gesorgt haben. Die zehnteilige Serie geht 2017 exklusiv in Deutschland, Österreich, USA, Großbritannien und Japan bei Amazon Prime Video an den Start.

lore

Lore kommt. Amazon gibt die neue Horror-Serie in Auftrag (Quelle: Amazon)

Lore kombiniert Erzählungen mit historischem Filmmaterial und dramatischen Szenen um Furcht einflößende, aber wahre Geschichten zum Leben zu erwecken. Lore zelebriert die Ursprünge des Horror-Genres und erforscht die wahren Begebenheiten hinter den legendärsten Charakteren und Mythen wie Vampiren, Zombies, Werwölfen, Geistern, Hexen und Serienkillern. Der Podcast Lorewurde 2015 von Aaron Mahnke ins Leben gerufen und hat bereits über 2,5 Millionen monatliche Zuhörer. Von iTunes wurde er zu „Best of 2015“ sowie von Entertainment Weekly zu einem der „15 podcasts you need to hear in 2016“ gezählt.

Unser Tipp: Wer sich für Serien und Filme interessiert, findet hier die passenden Informationen! Lernen Sie unsere Prime Instant Video Ratgeber (Reihe in 2 Bänden) kennen. Grundsätzlich ist es natürlich eine tolle Sache, wenn man jederzeit und von unterschiedlichen Plattformen aus, auf eine riesige Anzahl von Filmen und Serien zugreifen kann. Allerdings ist es häufig recht zeitaufwendig, denn passenden Film oder die richtige Serie zu finden. Schnell verliert man den Überblick. Hier helfen die vorliegenden Ratgeber weiter!

Lore wird produziert von Propagate Content und Valhalla Entertainment. Gale Anne Hurd (The Walking Dead), Ben Silverman (The Office), Howard T. Owens (The Biggest Loser), Brett-Patrick Jenkins (Face Off) und Aaron Mahnke fungieren als Executive Producer. Glen Morgan (X-Files) ist als Showrunner beteiligt. Phillip Kobylanski betreut das Projekt im Auftrag von Valhalla.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime Music auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Zugang zur Kindle-Leihbücherei – all das für nur 69€ im Jahr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen und erhält auch den unbegrenzten Zugriff auf das Video-Streaming-Angebot vom Amazon Instant Video!
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*