Amazon.de WidgetsStreaming Check: Snap by Sky - streamingz.de

Der Pay-TV Sender Sky ist im deutschsprachigen Raum hinlänglich durch sein Sportangebot und durch die aktuellen Film- und Serien-Highlights bekannt. Mit Snap by Sky bietet das Unternehmen auch einen eigenen Streamingdienst an, der nur in Deutschland und Österreich verfügbar ist.

Im Vergleich zu anderen Anbietern bietet Snap zwar eine gute Auswahl an Serien, allerdings ist die Anzahl der einzelnen Staffeln deutlich geringer. Jedoch hat Snap in den letzten Wochen deutlich zugelegt. Auch beim Filmangebot haben aktuell die großen Anbieter im Vergleich deutlich die Nase vorn. Einen aktuellen Blockbuster sucht man leider vergeblich. Dafür ist Snap der günstigste Streaming-Anbieter. Bereits ab 4 Euro kann man das Angebot in Anspruch nehmen.

Screenshot Snap by Sky

Screenshot Snap by Sky

Wer das Film- und Serienangebot auch offline genießen will oder parallel auf einem weiteren Gerät schauen will, muss dafür monatlich 6,99 Euro (Snap Extra) aufwenden. Dies gilt auch für den mobilen Empfang über eine App. Dafür kann der Vertrag monatlich gekündigt werden. Wer bereits Kunde bei Sky ist, bekommt ebenfalls einen Nachlass. Für Interessenten bietet Snap eine kostenlose Testmöglichkeit, die jeweils zum Monatsende endet. Für eine längere Testphase sollten Sie daher das Testangebot von Snap immer zum Monatsanfang wählen. Dieses kostenlose Angebot wird aber pro Nutzer nur einmal gewährt.

Nutzung des Systems

Die Benutzerführung innerhalb von Snap ist ordentlich, aber nicht an jeder Stelle selbsterklärend. Filme und Serien werden in der Standardauflösung (SD) oder hochauflösend (HD) übermittelt. Snap selbst gilt bei der Übertragungsrate ein Minimum von 6 MBit/Sekunde (DSL 6.000) an, um die Streams fehlerfrei zu empfangen. Der eigentliche Player verfügt über die wichtigsten Funktionen. Zudem lässt sich die Sprache zwischen englisch und deutsch bei den Streams jederzeit ändern. Das Weiterschalten zu der nächsten Folge beim Schauen einer Serie ist aktuell nicht vorgesehen.

Technische Umsetzung von Snap by Sky

Snap by Sky unterstützt alle wichtigen Plattformen und ist beispielsweise über iPad, iPhone, iPod touch, Xbox One, Apple TV (via Airplay) und Google Chromecast abrufbar. Für ausgesuchte Smartphones und Tablets unter Android ist ebenfalls eine App verfügbar. Auch auf aktuellen Samsung TV-Geräten (Smart TV) ist Snap abrufbar.

Insgesamt können bis zu vier Geräten unter einem Account angemeldet werden. Wer zwei Geräte gleichzeitig nutzen will, muss den zusätzlich Snap Extra-Tarif buchen. Die Registrierung eines beliebigen Gerätes erfolgt durch das erstmalige Schauen eines Films oder einer Serie. Leider kann die Liste der Geräte nicht verwaltet werden. Erst nach 60 Tagen kann die hinterlegte Geräteliste zurückgesetzt werden.

Wer den Extra Tarif gebucht hat, kann einzelne Filme oder Serie auch offline schauen. Dies geschieht über das Abspeichern der dafür notwenige Streamingdatei auf dem jeweiligen Gerät. Allerdings kann nur eine begrenzte Anzahl von Dateien gespeichert werden (25 Titel, davon maximal 5 Filme). Voraussetzung ist natürlich, dass auf dem betreffenden Gerät auch der notwendige Speicherplatz vorhanden ist.

Ausnahmslos wird ein Film oder eine Serie nur 30 Tage vorgehalten. Interessanterweise konnten bestimmte Filme oder Serien nur im Online-Modus genutzt werden. Hier führt Snap  lizenzrechtliche Gründe an. Bei Android-Systemen ist aktuell der Offline-Modus nicht verfügbar.

Fazit: Snap by Sky

Mit Snap by Sky finden Sie momentan einen der günstigsten Anbieter beim Online-Streaming. Dafür erhalten Sie auch ein eingeschränktes Angebot bei den Inhalten. Wer sich auf die gängigen Serien beschränkt, ist mit Snap bestens bedient. Wählt der Anwender den etwas teureren Tarif für die gleichzeitige Nutzung auf zwei Geräten oder den mobilen Einsatz, hat die Konkurrenz doch deutlich die Nase vorn. Snap eignet sich sehr gut als Ergänzung für Nutzer, die bereits Sky-Kunden sind.

Als weitere Alternative stehen noch zwei weitere Streaming-Angebote bei Sky zur Auswahl. Mit Sky Go können Sky-Kunden zusätzlich Live-Events und bestimmte Inhalte auch mobil empfangen. Ein zweiter Service ist unter dem Namen Sky Online verfügbar. Hier können Sie auf das Sky-Angebot zugreifen, ohne ein Abo abzuschließen. In dem Starterpaket für 10 Euro ist Snap bereits enthalten. Zudem können Sie weitere Pakete dazu buchen und so auf alle Inhalte von Sky zugreifen.

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren

0 Likes
3421 Views
Anzeige

Das interessiert Sie auch!

1 Antwort

    Schreibe Deine Meinung

    Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie eine korrekte eMail-Adresse ein. Bitte schreiben Sie Ihre Meinung.

    *