Amazon.de Widgets Mediaplayer Test: Google Chromecast - streamingz.de

Der Google Chromecast macht aus jedem normalen Fernseher ein Smart-TV. So lassen sich im Handumdrehen unterschiedlichste mediale Inhalte auf den Bildschirm bringen. Dabei funktioniert die Installation erfreulich schnell und problemlos. Der Stick wird einfach in einen HDMI-Anschluss des Fernsehers gesteckt. Die Stromversorgung geschieht über einen zusätzlichen USB-Port. Alternativ kann der Google Chromecast per beiliegendem Netzstecker mit Strom versorgt werden. Alle notwendigen Kabel sind im Lieferumfang enthalten.

Der aktuelle Testbericht: Google Chromecast

Google Chromecast - der Stick für Android Fans

Google Chromecast – der Stick für Android Fans

Mit dem Chromecast Stick können Sie Filme, TV-Sendungen, Videos, Musik, Fotos, Websites und Ihren Fernseher in HD-Qualität nutzen. Es stehen die wichtigsten Apps wie YouTube, Watchever, Maxdome oder  Google Play zur Verfügung. Zudem gibt es eine große Anzahl von Anwendungen, die ebenfalls die Anbindung über Google Chromecast erlauben.

Vor der eigentlichen Inbetriebnahme muss der Stick noch eingerichtet werden. Dies geschieht über ein Smartphone oder PC. Die dafür notwendige App kann kostenlos heruntergeladen werden und ist für alle gängigen Plattformen verfügbar. Die Installation geschieht via WLAN (802.11b/g/n, nur 802.11n mit 2,4 GHz), dazu müssen das angeschlossene Gerät und der Stick miteinander synchronisiert werden. In der Regel wird in diesem Zusammenhang auch gleich noch ein Update heruntergeladen. In regelmäßigen Abstände werden weitere Updates und Funktionserweiterungen eingespielt.

Benutzerführung & Bedienung

Die eigentliche Bedienung des Chromecast geschieht gänzlich ohne eine Fernbedienung. Sie steuern den Input ausschließlich über das angeschlossene Gerät (Smartphone, Tablet oder PC), welches den eigentlichen Datenlieferant darstellt.

Anbindung & Erweiterung

Da Entwickler schon seit längerer Zeit auf die Software (API) zugreifen können, existieren heute viele unterschiedliche Lösungen für den Chromecast, so dass jede erdenkliche Lösung am Markt verfügbar ist.  Im Mittelpunkt steht dennoch das unkomplizierte Streamen von Medieninhalten. Andere Anwendungen, wie das Spielen oder das Zugreifen von anderen Inhalten in einem Netzwerk sind nur schwach ausgeprägt. Dennoch sind die Macher permanent interessiert, die Funktionalität des Sticks zu erweitern.

Eine interessante Besonderheit stellt die Anbindung des eigenen PCs an Google Chromecast dar. So erscheint der Inhalt des Computers auf dem TV-Bildschirm in hochauflösender Qualität. Diese Möglichkeit bietet viele Ansätze der Nutzung. Dazu ist nur eine kostenlose Erweiterung des Chrome Browsers notwendig.

Mediaplayer Test Ergebnis: Google Chromecast

Der Google Chromecast ist ein gutes und ausgewogenes Produkt und ist besonders beliebt in der Android Gemeinde. Direkt zu Google Chromecast – Hier klicken – Hier existieren unzählige Erweiterungen. Nach der etwas umständlichen Installation funktioniert das Zusammenspiel mit der jeweiligen angeschlossenen Hardware sofort. Dabei existiert zu fast jedem gängigen Betriebssystem die passende App, die kostenlos heruntergeladen werden kann. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Stick im Spiegeln (Mirroring) von medialen Inhalten auf dem heimischen Bildschirm. Für den günstigen Preis bekommt man ein wirklich interessantes Produkt, das allerdings nicht mehr ganz mit den neuen Mediaplayern mithalten kann.

Zum Angebot von Google Chromecast von Amazon

Google Chromecast: Der bewährte Stick aus dem Hause Google. Perfekt im Zusammenspiel mit der Android Welt!

Unser Tipp: In unserem großen Mediaplayer Test finden Sie weitere Geräte!

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren

0 Likes
2213 Views
Anzeige

Das interessiert Sie auch!

Schreibe Deine Meinung

Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie eine korrekte eMail-Adresse ein. Bitte schreiben Sie Ihre Meinung.

*