Skip to main content

Amazon stellt das neue Echo Show vor

Amazon stellt die neue Generation des Echo Shows vor: Dabei wächst der integrierte Bildschirm auf ein 10 Zoll HD-Display an, dass eine deutlich verbesserte Darstellung ermöglicht. Zusätzlich spendiert Amazon dem stationären Echo-Gerät einen zusätzlichen Smart-Home-Hub sowie ein verbessertes Lautsprechersystem mit ordentlichem Bass und Stereo-Sound. Dabei bleibt der Preis weiterhin bei 229,99 Euro.

Deutlich überarbeitetes Design und besserer Sound

Echo Show 2: Schöner, größer ...Das neue Echo Show mit dynamischem 10 Zoll HD-Display ist von Grund auf neu entworfen worden. Der Bildschirm überzeugt mit einer farbenfrohen, frischen und beeindruckenden Darstellung. Fragt man Alexa beispielsweise nach dem Wetter, einem Video oder der Einkaufsliste, ist das Erlebnis nun noch ansprechender. Das Display wird durch duale, seitlich abstrahlende 50-mm-Neodymium-Stereotreiber, einen passiven Bassradiator sowie Dolby Verarbeitung ergänzt, was für einen raumfüllenden Sound mit vollen, kräftigen Tiefen und knackigen Höhen sorgt und somit perfekt für die Wiedergabe der Lieblingsmusik geeignet ist. Auf Wunsch spielen beispielsweise Amazon Music, Spotify oder TuneIn Musik ab. Bei Amazon Music erscheinen parallel dazu auf dem Display die entsprechenden Songtexte.

Speziell auch für den Kücheneinsatz gedacht

Echo Show in der KücheBeim Kochen mit Alexa ist Echo Show nun noch nützlicher. So kann man Alexa zum Beispiel einfach nach Schritt-für-Schritt-Anleitungen von Kitchen Stories fragen. Nach der Auswahl des entsprechenden Rezepts startet man Alexa beispielsweise mit „Alexa, gib mir ein Rezept mit Huhn“. Sie führt dann schrittweise mit Bildern und Videos durch das Rezept. Es ist dabei nicht nötig, mit vom Kochen nassen oder schmutzigen Händen das Display zu berühren – per Sprachbefehl kann man zum nächsten Schritt gehen oder auch einen Timer stellen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden in Kürze verfügbar sein.

Jetzt mit integriertem Smart Home Hub

Anwender werden zukünftig auch die Möglichkeit haben, die neue Video-Türklingel-Integration mit Produkten von Ring zu nutzen. Sie können Alexa dann bitten, Bescheid zu geben, wenn jemand klingelt. Um zu sehen, wer vor der Tür steht oder mit dem Besucher zu sprechen, ohne die Türe öffnen zu müssen, sagt man lediglich „Alexa, zeige die Haustürkamera“. Über Alexa Routinen lassen sich zudem individuelle Benachrichtigungen festlegen, sobald die Kamera Bewegungen registriert oder jemand klingelt. Die neue Video-Türklingel-Integration ist in Kürze verfügbar.

Echo Show 2 mit neuem LayoutDer integrierte Zigbee Smart Home Hub von Echo Show ermöglicht einen einfachen Start ins smarte Zuhause. Auf die Aufforderung „Alexa, finde meine Geräte” identifiziert und installiert Alexa automatisch kompatible Lampen, Steckdosen und mehr, ohne zusätzliche Hubs oder Apps. Nach der Einrichtung kann man Alexa zum Beispiel bitten, das Licht anzumachen, oder über den Touchscreen kompatible Smart-Home-Geräte an- und ausschalten.

Weitere Funktionen bei der Telefonie

Das neue Echo Show verfügt über eine integrierte 5-Megapixel-Kamera für HD-Video-Telefonate. Damit lassen sich bequem freihändige Gespräche mit Freunden oder Familienmitgliedern führen, die Echo Spot, Echo Show oder die Alexa App nutzen. Drop In ermöglicht mit kompatiblen Geräten einen Blick ins Kinder- oder Wohnzimmer, um sicherzustellen, dass mit Kind oder Hund alles in Ordnung ist. In Kürze haben Kunden noch mehr Möglichkeiten, sich mit Freunden und Familienmitgliedern auszutauschen, indem sie Sprach- und Videoanrufe mit Skype führen.

Schwerpunkt Einkaufen

Die wöchentliche Einkaufsliste im Griff zu behalten, ist mit Echo Show ganz einfach: Mit „Alexa, bestelle Kaffee” können Kunden ihren Lieblingskaffee bestellen. Um eine Einkaufsliste zu erstellen, sagt man einfach: „Alexa, setze Bananen auf meine Einkaufsliste”. Ist eine wichtige Bestellung auf dem Weg, informiert Alexa mit „Alexa, wann kommt meine Bestellung?“ über den Lieferstatus.

Weitere Alexa-Befehle für Echo Show

Integrierter Webbrowser

Die in Echo Show integrierten Webbrowser lassen sich mit „Alexa, öffne Silk” oder „Alexa, öffne Firefox” starten. URLs werden dann mithilfe der eingeblendeten Tastatur eingegeben. Und wie bei jedem anderen Browser auch, können Kunden für einen schnellen, erneuten Zugriff Lesezeichen setzen.

Skills für den Bildschirm

Zehntausende Skills sind für das neue Echo Show weltweit erhältlich, darunter viele, die visuell verbesserte Erlebnisse bieten. Kunden können beispielsweise mit TV Digital nach dem Fernsehprogramm fragen, Informationen über Das Örtliche einholen, Zugverbindungen checken mit der Deutschen Bahn, sich über den Tagesschau Skill die aktuellen Nachrichten anzeigen lassen oder Neuigkeiten zum Lieblingsfußballverein via kicker abfragen.

Preis und Verfügbarkeit

Echo Show kostet nach wie vor nur 229,99 Euro. Für 34,99 Euro ist zudem ein Ständer erhältlich, mit dem sich der Neigungswinkel des Echo Show anpassen lässt. Beide Produkte können ab heute auf amazon.de/echoshow vorbestellt werden und werden im kommenden Monat ausgeliefert.

Bildquelle: Amazon

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren



Kommentare

Amazon: Die neuen Echo Geräte sind da! – streamingz.de 21. September 2018 um 16:49

[…] Das neue Echo Show: Komplett überarbeitetes Design, verbesserter Lautsprecher, beeindruckendes 10 Zoll HD-Display, integrierter Zigbee Smart Home Hub sowie all die Funktionen, die Kunden an Alexa lieben, für nur 229,99 Euro. (Weitere Details >) […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*