Skip to main content

Amazon verteilt Update für Fire TV Stick

Aktuell verteilt Amazon für die aktuelle Streaming-Hardware das nächste Update. Betroffen sind davon der aktuelle Fire TV Stick 4K, der normale Fire TV Stick und der Fire TV Cube, der bisher in Europa nicht erhältlich ist. Mit der neue Firmware Version 6.2.6.0 gibt es einige kleine Verbesserungen. So hat Amazon eine neue Funktion für das Anpinnen einzelner Apps präsentiert. Ferner gibt es eine automatische Farbeinstellung für den angeschlossenen Fernseher.

Insgesamt gibt es diverse Anpassungen, die die Handhabung des Systems für den Anwender etwas einfacher gestalten. Eine wirklich interessante Innovation gibt es nicht. So spendiert Amazon eine vereinfachte Anbindung an das eigene drahtlose Heimnetzwerk und eine Voreinstellung für den verwendete Browser bei Youtube.

Hinweis: Wer sich für die Streaming-Technik von Amazon interessiert, findet hier den passenden Ratgeber zum aktuellen Fire TV Stick 4K
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*