Skip to main content

Hat dein Partner auch eine Affäre mit Netflix?

Heute ist kaum noch eine Beziehung sicher. Laut einer neuen Netflix- Studie hat fast die Hälfte aller Streaming-Paare (46%) weltweit „betrogen”, aber nicht in dem Sinne, wie man denken sollte! Es wird heimlich die gemeinsame Lieblingsserie weitergeschaut. Ohne den Partner!

Ein Netflix-Betrug bezeichnet den Vorfall, eine Serie heimlich ohne den Partner weiterzuschauen. Dieser „Seitensprung” wurde erstmals in einer ähnlichen Studie 2013 in den USA aufgedeckt. Vier Jahre später hat sich das Fremdschauen verdreifacht und ist weltweit zur Normalität geworden. Auch Deutschland bildet hierbei keine Ausnahme: Mehr als ein Drittel (35%) der Deutschen hat zugegeben, heimlich weiterzuschauen. In einer Binge-Watching-Welt, in der es einfach ist, „nur noch eine Folge” zu sagen, verführt Netflix erfolgreich zum Fremdschauen. Und dies auch noch zum Valentinstag!

Unser Tipp: Streaming ist das aktuelle Thema im Bereich Home Entertainment. Mit großen Schritten löst das Streamen das klassische, lineare Fernsehen ab. Große Streaming-Anbieter drängen auf den weltweiten Markt. Auch wenn die einzelnen Anbieter und Hersteller von Geräten und Inhalten die Nutzung von Streamingdiensten zum Kinderspiel erklären, so gibt es in der Praxis doch teilweise einige Hürden für den neuen Anwender zu überbrücken. Der vorliegende Titel bietet dem Leser daher diverse Tricks und Tipps, wenn es darum geht, das Streaming frei von jeglichen Problemen zu nutzen. Die besten Video Streaming Tipps: Für Amazon Video, Netflix und andere Anbieter. Tipps zu Mediaplayern und Technik.

 

Warum betrügen wir?

Der Auslöser für den wachsenden Trend der Streaming-Affären? 73% der Deutschen gaben an, dass die Serien so gut seien, dass ein Aufhören unmöglich ist und sie unbedingt herausfinden mussten, wie es mit der Serie weitergeht. Und falls dein Partner dir sagt, dass „sich das nicht wiederholen wird”, dann sei dir mal nicht so sicher: Mehr als ein Viertel (27,5%) der Deutschen hat schon mindestens dreimal eine Serie heimlich weitergeschaut und 61% würden es noch öfter tun, wenn sie wüssten, dass sie nicht erwischt werden.

Netflix_Deutsches-Cheatingverhalten_Infografik

Deutsches Cheatingverhalten von Streaming-Nutzern (Quelle: Netflix)

Wie betrügen wir?

Lass deinen Streaming-Partner keinesfalls unbeaufsichtigt, denn 52% der Betrugsfälle geschehen genau dann, wenn einer von beiden alleine zuhause ist oder sogar dann, wenn ihr euch im selben Wohnhaus befindet: Hinterlistige Betrüger (15%) verstecken sich sogar in einem anderen Raum, um heimlich weitere Folgen zu streamen. Selbst das Schlafzimmer ist vor Schummeleien nicht geschützt – 26% der Täter schauen mit Netflix fremd, wenn der Partner eingeschlafen ist. Und ja, nicht auf die Pause-Taste zu drücken, wenn dein Partner einschläft, zählt auch zum Fremdschauen. Das sehen immerhin 65% der Deutschen genauso.

Mit welchen Serien betrügen wir?

Besondere Warnungen gaben Deutsche für diese Titel:

1. Comedy:

a. The Big Bang Theory
b. Gilmore Girls
c. Fuller House
d. Love

2. Drama:

a. Marvel’s Daredevil
b. Narcos
c. Orange is the new Black
d. The Crown

3. Horror:

a. The Walking Dead
b. American Horror Story
c. Bates Motel
d. Black Mirror

4. Science-Fiction:

a. Star Trek: Enterprise
b. Stranger Things
c. The OA
d. Orphan Black

Ist alles verloren?

Obwohl viele Fremdschauer auf der Welt schuldig gesprochen werden müssen, gehören die Deutschen zu den loyalsten Zuschauern im weltweiten Vergleich: 65% von ihnen haben noch nie ihren Serien-Partner hintergangen, im Gegensatz zu den 54% im globalen Durchschnitt. Zu den Gründen für ihre Treue zählen sie „Zeit zusammen verbringen” (66%), „gemeinsam mit dem Partner entspannen” (62%) und die Hälfte (50%) teilt miteinander gerne Insider-Witze über die Serie. Da kann einem romantischen Valentinstag zu zweit ja nichts mehr im Wege stehen. Und selbst wenn du fremdgeschaut hast, brauchst du keine Angst vor dem Urteilsspruch zu haben. Die meisten Deutschen (56%) finden diese Art von Schummeleien „nicht allzu schlimm”, aber es gibt doch 8%, die meinen, diese seien schlimmer als eine echte Liebesaffäre. Betrachte dich hiermit als gewarnt.

Bildquelle: Netflix

Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *