Skip to main content

Amazon Originals Series All or Nothing begleitet NFL Team

Amazon präsentiert seine erste Sport-Dokumentation: Die Amazon Originals Serie All or Nothing, produziert von NFL Films, feiert bei Amazon Prime seine Video Premiere. Jon Hamm (Mad Men) leiht der Doku-Serie als Erzähler seine Stimme. Die erste Staffel begleitet das Footballteam der Arizona Cardinals durch seine Saison NFL-Saison 2015 – von der Zusammenstellung des Teams bis zum NFC Championship Spiel. Alle acht Episoden von All or Nothing: A Season with the Arizona Cardinals stehen Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich in der deutschen Synchronfassung ab 12. August zur Verfügung. Die englische Originalversion ist bereits ab 1. Juli verfügbar.

all or nothing

All Or Nothing (Quelle: Amazon)

All or Nothing nimmt die Zuschauer als erste Serie mit in die Umkleidekabine, an die Seitenlinien und zu Ereignissen außerhalb des Spielfelds mit. Sie erleben einen  Einblick in die komplette Saison eines NFL-Teams. Die erste Staffel beginnt mit der Verletzung ihres Quarterbacks Carson Palmer, die für ihn das Ende der Saison 2014 bedeutet, und zeigt, wie die Mannschaft diesen Rückschlag verarbeitet.

Head-Coach Bruce Arians, Präsident Michael Bidwill, Geschäftsführer Steve Keim und die Profi-Footballer Carson Palmer, Wide-Receiver Larry Fitzgerald, Cornerback Patrick Peterson sowie Safety Tyrann Mathieu stehen vor der Herausforderung der bevorstehenden Spiel-Saison, die mit einem die in den Titel der NFC West und einer Teilnahme bei den  Conference Championships Spiel endet.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime Music auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Zugang zur Kindle-Leihbücherei – all das für nur 69€ im Jahr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen und erhält auch den unbegrenzten Zugriff auf das Video-Streaming-Angebot vom Amazon Instant Video!
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *