Skip to main content

Netflix veröffentlicht Binge-Skala! Welche Serien sind gefragt?

Wer einen Streamingdienst nutzt, bei dem verändern sich die Sehgewohnheiten beim Fernsehen. Niemand wartet noch mehrere Tage auf die nächste Folge seiner Lieblingsserie. Vielmehr schaut der ambitionierte Seriefans eher eine ganze Staffel seiner bevorzugten Serie. Dieser gesteigerte Konsum von Fernsehserien wird in den USA als Binge Watching bezeichnet. Nun hat Netflix die Sehgewohnheiten seiner Kunden etwas unter die Lupe genommen.

In der sogenannten Binge Watching-Studie ergaben sich dennoch deutliche Unterschiede bei einzelnen Serien. Insgesamt wurde über 100 Serien in knapp 190 Ländern miteinander verglichen. Dabei kam heraus, dass die durchschnittliche Sehdauer pro Tag bei zwei Stunden lag. Besonders interessant bei der Untersuchung ist die Tatsache, dass anscheinend das Sehen stark mit dem Genre der Serie verknüpft ist.

Nach spannenden Serien süchtig werden

Serien wie Sense8, Orphan Black oder The 100 sind für den Zuschauer besonders spannend, entsprechend verlängert sich die Sehdauer. Der Zuschauer wird von der Handlung mitgerissen und will unbedingt wissen, wie es in der nächsten Folge weitergeht. Für gute Laune sorgen Comedyserien, wie Orange is the New Black, Nurse Jackie und Grace & Frankie. Auch hier fällt das Drücken der Fernbedienung für die nächste Folge besonders leicht.

Hingegen werdend Serien mit klassischen Elemente aus Horror oder Thriller eher mit Bedacht gesehen. Serienhits wie The Walking Dead, American Horror Story oder The Fall zerren wohl zu stark an den Nerven des Zuschauers. Gleiches gilt auch für vielschichtige Erzählungen, die den Zuschauer stärker beanspruchen. Serien wie House of Cards oder Bloodline werden eher in kleineren Einheiten genossen. Ähnlich verhält es sich bei Dramen (Peaky Blinders oder Mad Men) oder anspruchsvollen Comedyserien (BoJack Horseman, Love und Unbreakable Kimmy Schmidt). Auch hier lässt sich der Betrachter mehr Zeit für die die sozialen Anspielungen in den einzelnen Witzen.

gratisfilm_apr16_Es ist es schon eine tolle Sache, wenn man jederzeit und von unterschiedlichen Plattformen aus, auf eine riesige Anzahl von Filmen zugreifen kann. Allerdings ist es häufig recht zeitaufwendig, denn passenden Film zu finden. Zumal fast wöchentlich neue Titel dazukommen. Schön wäre es an dieser Stelle, eine gelungene Vorauswahl zu bestimmten Kategorien unter Amazon Video zu bekommen. Mit einer kurzen Beschreibung zu dem jeweiligen Film würde man so sehr schnell das Passende finden. Genau diesen Ansatz haben wir mit dem vorliegenden Buch aufgegriffen: Prime Instant Video – der inoffizielle Ratgeber: Die besten Filme aus den Bereichen Action, Fantasy, Science Fiction, Western und Zombie!
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *