Skip to main content

Binge-Watching: das ununterbrochene Schauen von Serien

Binge-Watching: Eine US-Studie zeigt erstmals auf, das Streamingdienste wie Netflix und Amazon Instant Video das Verhalten beim Konsumieren von Fernsehserien nachhaltig verändert haben. So gaben viele der repräsentativ Befragten an, gleich mehrere Folgen einer Serie hintereinander zu schauen. Dieses intensive Schauen von Serien wird auch als Binge-Watching bezeichnet.

Dieses Ergebnis ist so bedeutsam, da man allein in der USA von fast 120 Mio. Zuschauern ausgeht, die über ein Abonnement bei einem der großen Anbieter verfügen. Die Studie zeigt auch, dass besonders junge Zuschauer diesem veränderten Sehverhalten unterliegen. So gaben diese an, häufig bis zu vier Stunden und mehr die einzelnen Staffeln ohne Unterbrechung zu sehen.

Unser Tipp: Beschränken Sie sich beim Fernsehen nur auf wenige Episoden einer  Staffel. Wer häufig ganze Staffeln schaut, stört damit nachhaltig sein persönliches Schlafverhalten. Sie sollten daher zwingend auf ihren gewohnten Schlafrhythmus achten.
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Netflix: Original Series – Die 12 besten Eigenproduktionen von Netflix | streamingz.de 20. Juli 2015 um 14:36

[…] die Lizenz an mehrere Sender verkauft. Einzelne Staffeln wurden mehrmals im Rahmen einer Binge Watching Aktion bei einzelnen Sendern […]

Antworten

Streamingz.de – aktuelle News, Tipps, Anleitungen, Hacks für Streaming Nutzer | streamingz.de 13. September 2015 um 2:37

[…] die Lizenz an mehrere Sender verkauft. Einzelne Staffeln wurden mehrmals im Rahmen einer Binge Watching Aktion bei einzelnen Sendern […]

Antworten

Streamingz.de – aktuelle News, Tipps, Anleitungen, Hacks für Streaming Nutzer | streamingz.de 3. März 2016 um 14:36

[…] mit dem sogenannten Staffel-Pass eine interessante Funktion für Serienjunkies, Vielseher und Binge-Watchers ein. Der interessierte Serienfan kann so bereits beim Erscheinen der ersten Folge einer Serie die […]

Antworten

Netflix veröffentlicht Binge-Skala! Welche Serien sind gefragt? | streamingz.de 17. August 2016 um 20:23

[…] Staffel seiner bevorzugten Serie. Dieser gesteigerte Konsum von Fernsehserien wird in den USA als Binge Watching bezeichnet. Nun hat Netflix die Sehgewohnheiten seiner Kunden etwas unter die Lupe […]

Antworten

Kevin Can Wait: Comedy-Serie geht bei Amazon Prime Video an den Start – streamingz.de 18. Dezember 2016 um 9:42

[…] Wait kommt exklusiv zu Amazon Prime Video. Die ersten drei Folgen stehen ab dem 20. Dezember zum Binge-Watching bereit. Eine neue Episode folgt danach jeden […]

Antworten

Serien: Mit einem Staffelpass bei Amazon und Apple iTunes Geld sparen – streamingz.de 20. Februar 2017 um 19:29

[…] auch bereit, für diese Aktualität entsprechend zu bezahlen. Wer als Serienjunkie, Vielseher oder Binge-Watcher immer die neueste Folge einer bestimmten Serie bei Erscheinen sehen will, sollte zwingend zu einem […]

Antworten

Serien-Herbst 2017: Viele neue Staffeln starten für Serienfans – streamingz.de 2. Oktober 2017 um 23:29

[…] Dann können echte Fans alle neuen Folgen ohne Verzögerung hintereinander sehen. Für echte Binge-Watcher ein absolutes […]

Antworten

Binge-Racing: Netflix-Mitglieder sehen die neue Staffel ihrer Lieblingsserie komplett durch – streamingz.de 19. Oktober 2017 um 14:45

[…] Racer ganz normale Zuschauer, die einfach nur ihre Lieblingsserie sehen wollen. Zumal sich das Binge Racing bei jedem Zuschauer häufig nur auf eine oder wenige Serien beschränkt. Es geht also hier nicht um […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *