Skip to main content

Amazon Echo Show – die smarte Bildbox kommt nach Deutschland

Alexa bekommt erneut Zuwachs. Nun geht Amazon Echo Show an den Start. Eine Kombination aus dem smarten Lautsprecher Amazon Echo und einem Bildschirm. Die bisherigen Alexa-Funktionen bleiben weiterhin bestehen, es kommt nun noch das Anzeigen von Bildinhalten hinzu. So können Anwender nun auch Video Flash Briefings, Musiktexte, Bildübertragungen von Smart Home-Kameras, Fotos, Wettervorhersagen, To-do- sowie Einkaufslisten und vieles mehr anschauen. Freunde und Familienmitglieder, die ebenfalls über einen Echo Show oder die Alexa App verfügen, können über die Freisprecheinrichtung per Videotelefonat angerufen werden. Besitzer eines Amazon Echo, Echo Dot oder Echo Plus können Sprachanrufe tätigen oder Textnachrichten versenden. Deutlich verbesserte Lautsprecher sorgen für einen sehr guten Klang, gepaart mit ordentlichen Bässen. Neue, speziell für das Display des Echo Show optimierte Skills, unter anderem von Tagesschau, Deutsche Bahn, comdirect, Das Örtliche, KitchenStories, Mercedes, Ring und TorAlarm.

Echo Show geht ab sofort in Deutschland an den Start. Das neue Gerät kann ab sofort auf www.amazon.de/echoshow für 219,99 Euro vorbestellt werden. Der Versand startet am 16. November.

Amazon Echo Show

Amazon Echo Show geht nun auch in Deutschland an den Start (Quelle: Amazon)

Echo Show: Guter Sound und verbesserte Spracherkennung

Durch sein spezielles Design bleibt Echo Show unauffällig im Hintergrund, steht aber jederzeit zur Verfügung, sobald Alexa gebraucht wird. Die Dolby-Lautsprecher sind für raumfüllenden Sound mit glasklarer Gesangswiedergabe und kraftvollen Bässen optimiert. Mittels Multi-Room Music können Lieder gleichzeitig von mehreren Echo Geräten abgespielt werden.

Unser Tipp: 2 kaufen, 100€ sparen – Legen Sie 2 Echo Show-Geräte in den Amazon Einkaufswagen und sparen Sie 100€ auf Ihre Bestellung mit dem Code SHOW2PACK.

Echo Show hat an seiner Oberseite ein Array mit 8 Mikrofonen. In Kombination mit der Amazon Richtstrahltechnologie und der Geräuschunterdrückung kann Echo Show den Nutzer von überall im Raum klar hören – selbst wenn Musik läuft. Wird mehr als ein Echo Show, Echo, Echo Plus oder Echo Dot verwendet, entscheidet Alexa mittels ESP (Echo Spatial Perception), welches Gerät dem Fragesteller am nächsten ist und entsprechend reagieren sollte.

Alexa kann jetzt auch Bildinhalte zeigen

Der Bildschirm wurde speziell dafür entwickelt, nützliche, übersichtliche Informationen von überall in einem Raum einsehen zu können. Alexa Flash Briefings enthalten nun auch Videomaterial von beliebten Nachrichtenquellen wie der ARD Tagesschau oder ZDF heuteXpress. Echo Show hilft bei der Organisation des Haushalts – etwa durch das Anzeigen eines herunterzählenden Timers, das Verwalten des Familienkalenders oder durch das Einblenden von To-do- und Einkaufslisten. Alexa zeigt Fotos und Kinoprogramme sowie Filme und Fernsehsendungen von Amazon Video. Außerdem sind auf dem Display beim Musikhören über Amazon Music der Liedtext und das Plattencover zu sehen.

Mit Familie und Freunden in Verbindung bleiben

Echo Show verfügt über Alexa Calling und Messaging, eine vollkommen neue Art und Weise, um Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Bittet man um einen Anruf bei seiner Mutter, wird man per Video mit ihrem Echo Show oder ihrer Alexa App verbunden. Mit dem neuen Feature Drop In können sich Kunden darüber hinaus mit den engsten Freunden und Familienmitgliedern oder anderen Echo Geräten innerhalb des Zuhauses verbinden lassen – zum Beispiel um nach der Essenszeit zu fragen, in einen Wohnraum zu schauen oder nach einem nahen Verwandten zu sehen. Bei Drop In hat der Nutzer stets die volle Kontrolle: Das Gerät kann jederzeit abgeschaltet werden. Außerdem lassen sich Zugriffsrechte per Vorauswahl ebenso festlegen wie die Geräte, mit denen Drop In genutzt werden kann.

Alexa Calling und Messaging wird für alle Alexa-fähigen Produkte in den kommenden Tagen in Deutschland verfügbar sein. Damit können Kunden nunmehr ihre Freunde und Familienmitglieder mittels Amazon Echo, Echo Dot oder der Alexa App anrufen oder ihnen eine Textnachricht schicken.

Die neue Smart Home Zentrale

Mit Echo Show sind das Kinderzimmer und die Eingangstür per Live-Videoüberwachung stets im Blick. Zusätzlich kann man Alexa ganz einfach von seinem Sofa aus bitten, die Heizung hochzudrehen oder das Licht zu dimmen. Echo Show lässt sich unter anderem mit Smart Home-Geräten wie Kameras, Leuchten und Thermostaten von Marken wie Ring, Arlo, Philips Hue, TP-Link, WeMo und Tado verbinden.

Was Echo Show kann

Alexa, das „Hirn“ hinter Echo Show, ist Cloud-basiert und wird dadurch ständig smarter. Je häufiger Echo Show verwendet wird, desto besser passt es sich dem eigenen Sprachmuster und Wortschatz sowie den persönlichen Vorlieben an. Da Alexa automatisch mit der Cloud verbunden ist, lernt sie kontinuierlich dazu, erweitert ihre Funktionalitäten und Skills. Genauso wie bei Echo und Echo Dot haben Kunden mit Echo Show Zugriff auf tausende Alexa Skills. Neu dabei sind für das Display optimierte Skills von Tagesschau, Deutsche Bahn, comdirect, Das Örtliche, KitchenStories, Mercedes, Ring und TorAlarm.

[amazon_link asins=’B075143KHN,B07583GZVV‘ template=’ProductCarousel‘ store=’streamingz-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1a23be1e-a3d9-11e7-b82e-a77f71c57342′]

Echo Show sowie Alexa Calling und Messaging sind ab dem 16. November in Deutschland erhältlich. Echo Show gibt es für 219,99 Euro in den Farben Schwarz und Weiß. Es wird unter www.amazon.de/echoshow sowie im Einzelhandel erhältlich sein.

Unser Tipp: 2 kaufen, 100€ sparen – Legen Sie 2 Echo Show-Geräte in den Amazon Einkaufswagen und sparen Sie 100€ auf Ihre Bestellung mit dem Code SHOW2PACK.
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *