Skip to main content

Apple Music lässt sich über einen Browser abrufen

Apple Music ist schon seit einiger Zeit am Netz. Doch im ersten Schritt platzierte Apple seinen Dienst auf den eigenen Systemen und auf iTunes. Anschließend folgte eine Android-App zum Abspielen von Apple Music. Einen Web-Player bot Apple bisher nicht an. Dienste wie Google Play Music, Spotify oder Amazon Music bieten diese Funktionalität schon seit Langem an.

Mit der Einstellung von iTunes ändert Apple nun seine Geschäftspolitik und bietet unter beta.music.apple.com endlich den erhofften Web-Player. Dieser ist für die Browser Chrome, Firefox, Edge und Safari verfügbar. Auch hier muss der Nutzer sich zunächst mit seiner Apple ID und dem Passwort anmelden. Anschließend stehen die gewohnten Funktionen zur Verfügung.

Bildquelle: Apple (Screenshot)

Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*