Skip to main content

Amazon Prime: In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte

Seit Erstausstrahlung im Jahr 1998 gehört In aller Freundschaft zu den erfolgreichsten deutschen Vorabendserien – nun verarztet das beliebte Spin-Off In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Fans bei Amazon Prime. Damit baut Deutschlands beliebtester Video-Streaming-Service sein deutschsprachiges Angebot weiter aus. Ab 4. März startet die zweite Staffel der ARD-Serie bei Amazon Prime exklusiv im Bereich Subscription Video on Demand. Jede Woche folgt die neueste Episode der zweiten Staffel nur einen Tag nach TV-Ausstrahlung auf den Service. Die komplette erste Staffel steht schon jetzt bei Amazon Prime zum Abruf bereit.

Nach seinem Wechsel von der Sachsenklinik in Leipzig an das Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt gehören nicht nur Notfälle und komplizierte OPs zum Alltag von Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link): Er trägt auch die Verantwortung für die fünf jungen Assistenzärzte Julia Berger (Mirka Pigulla), die 27-jährige Tochter des Klinikleiters Wolfgang Berger (Horst Günter Marx), Elias Bähr (Stefan Ruppe), Theresa Koshka (Katharina Nesytowa), Ben Ahlbeck (Philipp Danne) und Annika Rösler (Paula Schramm). Woche für Woche warten neue spannende medizinische Herausforderungen auf das Team. Mit großem Engagement und noch mehr Herzblut versuchen die jungen Ärzte, dabei alles zu geben – und wünschen sie sich nichts sehnlicher, als dass alle ihre stillen Hoffnungen und Träume in Erfüllung gehen.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime Music auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Zugang zur Kindle-Leihbücherei – all das für nur 69€ im Jahr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen und erhält auch den unbegrenzten Zugriff auf das Video-Streaming-Angebot vom Amazon Instant Video!
Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *