Skip to main content

Was ist UltraViolet?

UltraViolet besteht seit 2011 und ist ein digitales, Cloud-basiertes System zur Verwaltung von Video-Lizenzen. Es handelt sich somit um ein zentrales Rechte- und Lizenzschließfach (Videorechte-Locker). Dabei werden den persönlichen Daten des Nutzers die Rechte von erworbenen Nutzungslizenzen einer Filme und Serien zugeordnet. Mittelfristig wird das UltraViolet von Digital Bridge abgelöst.

Funktionsweise von UltraViolet

ultravilolet

Quelle: UltraViolet

UltraViolet erlaubt es dem Nutzer seine lizenzierten Videoinhalte (Filme, Serien) auf unterschiedliche Geräte zu streamen (Streaming) oder direkt herunterzuladen (Download). Nach den Bestimmungen darf bis zu fünf weiteren Nutzern der Zugang zu der eigenen Bibliothek gewährt werden. Insgesamt dürfen maximal zwölf unterschiedliche Geräte / Plattformen auf die digitalen Inhalte zugreifen. Auch beim Streaming gibt es eine Einschränkung. Es dürfen drei gleichzeitige Streams pro Bibliothek genutzt werden.

Hinweis: Der Nachfolger (Digital Bridge) wird eine ähnliche Funktionalität anbieten, jedoch wird das System um den neuen Standard UltraHD Blu-ray mit einer Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixel erweitert. Digital Bridge soll kurzfristig ans Netz gehen, da die ersten UltraHD Blu-rays am Markt verfügbar sind. Aktuell ist das System noch nicht online. Erste UltraHD Blu-rays werden noch mit dem UltraViolet System ausgeliefert. Bisher ist es noch nicht klar, wie die 4K-Inhalte bei Ultraviolet integriert werden. Beispielsweise werden aktuell die Sony 4K Filme über die Ultra App angeboten (Stand: 14.07.2016).

Was sich zunächst etwas umständlich anhört, ist in der Praxis relativ einfach. Zunächst muss die betreffende Blu-ray oder DVD von einem Film oder Serie, die im Einzelhandel oder bei einem Online-Shop erworben wurde, UltraViolet unterstützen. Dies ist an dem UltraViolet-Logo auf der Verpackung ersichtlich. Auch einzelne Streamingdienste und Video-on-Demand-Anbieter unterstützen den UltraViolet-Service. Dabei erfolgt ausschließlich die Verwaltung der Rechte über UltraViolet. Der Videoinhalt wird über dem an System teilnehmenden Anbieter verwaltet.

ultraviolet Anbieter

Über folgende Plattformen ist UltraViolet verfügbar (Quelle: FLixster Screenshot)

Wird beispielsweise eine Blu-ray mit UltraViolet-Unterstützung erworben, befindet sich in der Verpackung ein mehrstelliger Code. Anschließend muss ein kostenloses UltraViolet-Konto eingerichtet werden. Dies kann über einen Anbieter erfolgen, der UltraViolet anbietet oder direkt auf der UltraViolet-Website erfolgen. Ist dies erfolgt, wird einfach der vorliegende Code in das System eingetragen. Anschließend wird der registrierte Titel der eigenen Bibliothek in der Cloud (Filehosting) zugeordnet.

Dies geschieht in kürzester Zeit. Die registrierten Inhalte können nun über eine App oder mit einem Player auf unterschiedlichen Geräten abgerufen werden. Ein Download auf den eigenen Rechner ist ebenfalls möglich. Der Nutzer selbst kann die digitalen Daten nur abrufen. Eine Speicherung auf dem System ist nicht möglich. Auch eine Vervielfältigung ist nicht zulässig, da die Lizenz sich nur auf den registrierten Nutzer bezieht.

Zudem muss die Registrierung innerhalb von 24 Monaten nach dem Kauf erfolgen. Anschließend erlischt der Code. Datenträger, die das UltraViolet-Logo nicht aufweisen und somit auch keinen Code beinhalten, können natürlich nicht registriert werden.

Hinweis: Aktuell stehen nur die normalen HD-Inhalte zur Verfügung. 3D-Inhalte lassen sich über UltraViolet nicht abrufen. Selbst wenn Sie eine 3D-Fassung des jeweiligen Films erworben haben, stellt UltraViolet nur die einfache 2D-Fassung zur Verfügung.

Verfügbarkeit

Das UltraViolet-System ist aktuell nur in 13 Ländern (Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Kanada, Luxemburg, Neuseeland, Niederlande, Österreich, Schweiz und in den USA) verfügbar. Aktuell sind rund 300 bis 400 Filme und Serien an UltraViolet angeschlossen.

heimkinoratgeber

Der inoffizielle Heimkino RatgeberFür Fernsehen, Sound, Streaming und Heimwerknetzwerk. Tipps zur Aufstellung, Technik und Nutzung! Das größte Spektrum bietet der Heimkino Bereich, mit stetig neuen Produkten, erweitert sich die Auswahl praktisch täglich. Der User ist mittlerweile in der Lage seine Medien-Bereiche selbst individuell zu gestalten. Dabei hat der Nutzer die Wahl zwischen Streaming bis hin zum traditionellen Fernsehen in bester Qualität. Aber auch für Musik, Fotos, Filme und Videos ist das Angebot mittlerweile gigantisch. Der Spitzenreiter bildet die Internet-Anbindung des eigenen kleinen Heimkinos, aber auch an Streaming Diensten erfreuen sich immer mehr Nutzer. Weiter

Aktuell befinden sich von folgenden Filmstudios und Anbietern die Filme in UltraViolet: Warner Bros. Entertainment, Twentieth Century Fox Home Entertainment, Universal Pictures und Sony Pictures Home Entertainment. Filme von der Walt Disney Motion Pictures Group oder von Paramount Pictures sind nicht verfügbar.

Auch Amazon hatte in der Vergangenheit eine Zusammenarbeit mit UltraViolet angekündigt. Aktuell werden zumindest Blu-rays und DVDs bei Amazon mit dem UltraViolet-Logo angeboten.

Abruf der digitalen Inhalte

Grundsätzlich werden die digitalen Lizenzen in der UltraViolet-Cloud abgelegt, allerdings geschieht der Abruf der Inhalte (Filme, Serien) ausschließlich über die angeschlossenen Plattformen (Flixster, Videociety, Sony PictureStore, Wuaki.tv). Abhängig, welchen Dienst Sie für Ihre digitalen Inhalte nutzen, unterscheiden sich diese bei der Auflösung und den angebotenen Plattformen. Interessant dabei ist, dass Sie alle Filme, die über UltraViolet verwaltet werden, bei jedem Anbieter abrufen können. Unabhängig, wo Sie einzelne Titel erworben haben.

Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Kommentare

X-Men Filme & Wolverine in 4K Qualität im Überblick (Ultra HD Blu-ray) – streamingz.de 3. März 2017 um 11:38

[…] sind neben der Ultra HD Blu-ray zusätzlich noch eine klassische Blu-Ray und der Code für Digital HD Ultraviolet enthalten. Sie können also den gewünschten Film noch Streamen oder auf einem normalen Blu-Ray […]

Antworten

3D Filme – die besten 3D Filme im Überblick (3D Blu-ray) – streamingz.de 6. Juli 2020 um 15:41

[…] Produkten sind neben der 3D Blu-ray zusätzlich noch eine klassische Blu-Ray und der Code für Dital HD Ultraviolet enthalten. Sie können den gewünschten Film noch Streamen oder auf einem normalen Blu-Ray Player […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*