Skip to main content

Amazon plant weiteren Ausbau des deutschen TV-Angebots

Die Gerüchte mehren sich, das Amazon mit Prime Video eine Ausweitung des eigenen Angebots auf den TV-Markt plant. So soll es die Möglichkeit geben, zukünftig weitere TV-Inhalte über Amazon zu empfangen. Selbst die Möglichkeit von Liveübertragungen von Bundesligaspielen ist denkbar.

So sollen im nächsten Jahr verschiedene TV-Sender und Produzenten die Möglichkeit erhalten, ihre Inhalte über Amazon Prime Video anzubieten. Amazon will eine Kombination aus Online-Videothek und Pay-TV entwickeln.

Nach unbestätigten Angaben sollen bereits Gespräche mit verschiedenen Content-Anbietern geführt werden. Möglicherweise gehören dazu auch der US-Medienkonzern Discovery und der Pay-TV-Sender Sky. Bei einer Zusammenarbeit könnte Amazon dann auch Live-Sportevents über den eigenen Kanal senden. Dies stellte allerdings gerade für Pay-TV-Anbieter eine riesige Konkurrenz dar.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime Music auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Zugang zur Kindle-Leihbücherei – all das für nur 69€ im Jahr. Neukunden zahlen jährlich 69 Euro. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen und erhält auch den unbegrenzten Zugriff auf das Video-Streaming-Angebot vom Amazon Instant Video!
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *