Amazon.de WidgetsFilm Highlights 2017 - die 25 meisterwarteten Kinofilme (Teil 1) - streamingz.de
Film Highlights 2017 – die 25 meisterwarteten Kinofilme (Teil 1)

Film Highlights 2017: Bereits das letzte Jahr war von vielen Kino-Highlights geprägt. Besonders die Fans von Science-Fiction Filmen und Fantasy-Streifen kamen auf voll auf ihre Kosten. Doch das laufende Jahr 2017 scheint das Vorjahr noch deutlich zu toppen. Wir haben die 25 interessantesten Filme zusammengestellt, die bereits erschienen sind oder in Kürze auf der Kinoleinwand erscheinen werden. Es sind diverse Fortsetzungen dabei, aber auch völlig neue Geschichten gehen an den Start.

Film Highlights 2017

Erfreulicherweise setzen die Macher von Science-Fiction Filmen weiterhin auf das 3D-Format. Die meisten Filme kommen mit einer deutlich weiterentwickelten 3D-Technik, die besonders auf eine perspektivische Tiefenwirkung des Streifens setzt. Entsprechend können sich Filmefans darauf freuen, dass die betreffenden Film-Highlights mit etwas Verzögerung auch als 3D Blu-Ray auf den Markt kommen. Darunter werden sicherlich einige 3D Blu-Ray Referenzen bzw. Ultra HD Blu-rays sein.


 Teil 1 – Teil 2 – Teil 3 – Teil 4 – Teil 5  – Highlights


Logan – The Wolverine

Mit Logan – The Wolverine kam der 10. Film der X-Men-Filmreihe in die Kinos. Der aktuelle Blockbuster mit Wolverine ist somit bereits das dritte Spin-Off der beeindruckenden Titelfigur Wolverine. Zudem verkündete Hugh Jackman letztmalig in die Rolle des Wolverines (zu deutsch: Vielfraß) zu schlüpfen. Ob es damit auch der letzte Auftritt von Wolverine sein wird, bleibt allerdings fraglich. Immerhin wirkte Jackman bisher in allen X-Men-Filmen mit. An der Seite von Wolverine ist auch Patrick Stewart als Charles Xavier alias Professor X zu sehen. Weiter

Handlung: Im Jahr 2029 stehen die Mutanten vor dem Aus. Sie wurden durch die Essex Corporation gezielt ausgelöscht. Junge Mutanten verschwinden bereits als Neugeborene in den Laboren des Unternehmens. Wolverine lebt als einer der letzten Mutanten zurückgezogen in der Nähe der mexikanischen Grenze. Mit zunehmendem Alter nimmt seine Fähigkeit der Selbstheilung stetig ab. Zudem hat er sich dem Alkohol verschrieben. An seiner Seite lebt sein ehemaliger Mentor Charles Xavier, der aufgrund seiner Alzheimer-Erkrankung dem drohenden Ende nichts mehr entgegensetzen kann.

Logan – The Wolverine bei: Amazon Video | Apple iTunes | Blu-ray  |  Blu-ray 4k Ultra-HD  |  Blu-ray 3D  | Weitere X-Men Filme

Guardians of the Galaxy Teil 2

Nach dem fast unerwartet großen Erfolg von Guardians of the Galaxy legten die Macher relativ schnell den zweiten Teil der verrückten Weltraumsaga nach. Wieder von der Partie sind Peter Quill (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana), Rocket Raccoon (im Original von Bradley Cooper gesprochen), Groot (im Original mit der Stimme von Vin Diesel) und Drax the Destroyer (Dave Bautista). Musste sich die Crew im ersten Teil zunächst zusammenraufen, so begeben sich die unterschiedlichen Charaktere auf ihr erstes, gemeinsames Abenteuer.

Handlung: Dabei entdeckt Star-Lord Peter Quill, dass er von einer außerirdischen Rasse stammt. Ein Zusammentreffen mit seinem Vater ist daher unvermeidbar. Auch wenn der zweite Teil nicht ganz an die Qualität des Erstlingswerkes heranreicht, muss man als Fan von Science-Fiction Filmen Guardians of the Galaxy Teil 2 unbedingt sehen.

Guardians of the Galaxy Teil 2 bei: Amazon Video | Apple iTunes | Blu-ray |  Blu-ray 4K Ultra-HD  |  Blu-ray 3D |

Ghost in the Shell

Mit Ghost in the Shell kommt die filmische Umsetzung eines bekannten japanischen Animationsfilms (Anime) auf die Filmleinwand. In der Hauptrolle ist dabei Scarlett Johansson zu bewundern. Sie schlüpft in die Rolle des weiblichen Cyborgs Major Mira Killian der sich auf die Suche nach dem gefährlichen Hacker Kuze macht. Die eigentliche Idee entspringt einem Manga von Masamune Shirow aus dem Jahr 1989. Daraus gingen diverse Animationsfilme und Fernsehserien hervor. Der aktuelle Kinofilm ist somit das letzte Glied in der Reihe von Ghost in the Shell. Viele Elemente aus der Geschichte wurden auch in anderen Science-Fiction Filmen verwendet, beispielsweise in der Matrix-Reihe. Dabei entpuppt sich der aktuelle Film als echtes visuelles Meisterwerk.

Handlung: Wir schreiben das Jahr 2029. Die Menschheit ist in der Lage, wichtige Teile des eigenen Körpers durch künstliche Implantate zu ersetzen. Dies gilt auch für das Gehirn. So entstehen immer mehr menschliche Cyborgs. Meist sorgt nur noch ein winziger Teil des Körpers für die eigene Identität. Dann taucht ein unbekannter Hacker auf, der in der Lage ist, bestimmte Sicherheitsmechanismen bei den Cyborgs außer Kraft zu setzen. Er übernimmt so die Kontrolle über die einzelnen Cyborgs, die unter dem Befehl des Hackers Straftaten ausführen. Dies versucht Major Mira Killian mit allen Mitteln zu verhindern.

Ghost in the Shell bei: Amazon Video | Apple iTunes | Blu-ray |  Blu-ray 4K Ultra-HD |  Blu-ray 3D  |

Valerian – Die Stadt der tausend Planeten

Das filmische Meisterwerk basiert auf der französischen Comic-Serie Valerian und Veronique. Die Science-Fiction-Serie ist bereits im Jahre 1967 erschienen und stammt aus der Feder von Pierre Christin und Jean-Claude Mézières. Fast genau 50 Jahre nach der Erstveröffentlichung erscheint nun der erste abendfüllende Kinofilm dazu. Auch wenn der Film auf einer literarischen Vorlage basiert, so entdeckt der Zuschauer viele Elemente aus bereits bekannten Filmen: Das fünfte Element, Star Wars oder Avatar – Aufbruch nach Pandora. Insgesamt kommt der neue Scifi-Steifen mit vielen witzigen Ideen daher, auch wenn die beiden Hauptdarsteller teilweise etwas in der opulenten Bilderflut untergehen.

Handlung: Der Streifen ist in der fernen Zukunft angesiedelt. Im 28. Jahrhundert leben viele unterschiedliche Lebensformen auf der riesigen Raumstation Alpha zusammen. Doch der Frieden ist gefährdet. So bekommen die Spezialagenten der menschlichen Förderation Valérian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) eine Geheimmission, um eine große Verschwörung abzuwenden. Insgesamt kommt ein wirklich bildgewaltiges Projekt auf die Leinwand, welches teilweise in der Handlung einige Schwächen aufweist. Dennoch ist der Streifen für jeden Liebhaber von Science-Fiction lohnenswert. Besonders wer sich auch für den Klassiker das fünfte Element begeistern kann. Zumal in beiden Filmen Luc Besson als Regisseur und Produzent verantwortlich ist.

Valerian bei: Amazon Video | Apple iTunes | Blu-ray |  Blu-ray 4K Ultra-HD  |  Blu-ray 3D  |

Life

Der Film spielt sich fast ausschließlich auf der Internationalen Raumstation ab. An Bord befindet sich eine Reihe von Wissenschaftler. Darunter David Jordan (Jake Gyllenhaal), Roy Adams (Ryan Reynolds) und Miranda North (Rebecca Ferguson). Der ursprünglich als Low-Cost-Streifen geplante Film Life wurde Schritt für Schritt mit einem höheren Etat versehen, also einige bekannte Schauspieler in den Film einstiegen. Die Idee des Films entstand aus dem laufenden Mars-Programm der Nasa. Grundidee des Films ist die Bedrohung des menschlichen Lebens durch eine außerirdische Lebensform, die auf dem Mars entdeckt wird.

Handlung: In diesem Science-Fiction-Film findet die Besatzung einer Internationalen Raumstation plötzlich Leben auf dem Mars. Dabei bergen Sie mit einem gewagten Manöver eine Sonde, die Bodenproben vom Mars enthält. Bei intensiven Untersuchungen entdecken die Wissenschaftler einen fossilen Einzeller. Als dem Einzeller eine Nährlösung verabreicht wird, erwacht dieser zum Leben. Dieses erscheint doch bei näher Betrachtung deutlich intelligenter zu sein, also zunächst angenommen. Was zunächst nach einer sensationellen Entdeckung aussieht, entpuppt sich schnell als eine Bedrohung für die gesamte Menschheit.

Life bei: Amazon Video | Apple iTunes | Blu-ray |  Blu-ray 4K Ultra-HD |  Blu-ray 3D  |

Weitere Film Highlights 2017 finden Sie hier


 Teil 1 – Teil 2 – Teil 3 – Teil 4 – Teil 5  – Highlights


 

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren

0 Likes
280 Views
Anzeige

Das interessiert Sie auch!

1 Antwort

    Schreibe Deine Meinung

    Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie eine korrekte eMail-Adresse ein. Bitte schreiben Sie Ihre Meinung.

    *