Amazon.de Widgets Die besten Tipps für den kommenden Amazon Prime Day - streamingz.de
Die besten Tipps für den kommenden Amazon Prime Day

Mit Spannung wird der kommende Amazon Prime Day erwartet. Wieder präsentiert das Unternehmen unzählige Angebote. Dabei sind sicherlich einige echte Schnäppchen, bei denen richtig Geld gespart werden kann. Wir haben einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, die passenden Angebote zu finden und dabei auch den besten Preis zu erzielen.

1. Wenn Sie noch kein Prime Mitglied sind, können Sie sich jetzt anmelden

Auch dieses Jahr gilt: Die Prime Day-Angebote sind nur für Prime Mitglieder verfügbar. Wenn Sie bisher noch kein Prime-Kunde bei Amazon sind, dann sollten Sie jetzt diesen Schritt wagen und sich schnellstmöglich anmelden.

Im ersten Schritt müssen Sie dafür nichts bezahlen. Wie immer bietet Amazon für Neukunden einen kostenlosen 30tägigen Testzugang an. Hier können Sie die Leistungen in aller Ruhe unter die Lupe nehmen. Das Wichtigste dabei: Sie können auch auf die diesjährigen Angebote des Prime Day zugreifen. Zudem können Sie den Musik- und Videodienst von Amazon nutzen und erhalten die schnelle Lieferung von vielen Artikeln.

Unser Tipp: Grundsätzlich bietet die Prime-Mitgliedschaft bei Amazon ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können aber auch die Testmitgliedschaft nur für den Prime Day nutzen. Dann müssen Sie nur vor Ablauf der 30 Tage die Leistung über die Webseite von Amazon kündigen.

Hier melden Sie sich zum 30-Tage-Test von Amazon Prime an. Folgen Sie diesem Link >

2. Achten Sie auf Blitzangebote!

Die besten Schnäppchen verbergen sich hinter den sogenannten Blitzangeboten. Sie finden alle Angebote auf der Übersichtsseite von Amazon. Allerdings sollten Sie nicht zu lange zögern, da die meisten Angebote zeitlich begrenzt sind und oft sehr schnell ausverkauft sind. Dabei werden permanent neue Angebote veröffentlicht. Bereits gelaufene Angebote werden im Rahmen des Prime Days nicht wiederholt. Daher sollten Sie die wichtigsten Angebote im Auge behalten.

3. Falls ausverkauft, dann einfach die Warteliste nutzen!

Natürlich werden Sie einzelne Angebote einfach übersehen. Andere Produkte werden sehr schnell ausverkauft sein. In diesem Fall melden Sie sich auf der Warteliste des jeweiligen Produktes an. Jeder Kunde ist bei den Prime Deals verpflichtet, innerhalb von 15 Minuten die Ware  zu bezahlen. Geschieht dies nicht, wird das freiwerdende Produkte an Kunden von der Warteliste weitergegeben. In diesem Fall werden Sie von Amazon kurzfristig informiert. Sie haben also gute Chancen, so das Angebot doch zu erhalten.

4. Ist es tatsächlich ein Schnäppchen?

Nicht jedes Angebot am Prime Day ist ein echtes Schnäppchen. Daher sollten Sie kurzfristig in anderen Shops überprüfen, ob es sich tatsächlich um das beste Angebot handelt. Werfen Sie einfach einen Blick in andere Shops. So stellen Sie sehr schnell fest, ob es sich tatsächlich um ein gutes Preisangebot handelt.

5. Achten Sie auf zeitlich begrenzte Angebote

Im Zuge des Prime Days bietet Amazon immer eine Reihe von Angeboten, die sich nicht nur auf wenige Tage beschränken. Gerade im Vorfeld gibt es immer einige spannende Schnäppchen. Wir haben hier einige Angebote aufgelistet.

6. Hardware von Amazon besonders günstig

Bei jeder Aktion von Amazon gilt: Die Amazon-eigene Hardware wird zu diesen Anlässen besonders günstig verkauft. Dies gilt auch für diesen Prime Day. Wer also ein bestimmtes Gerät von Amazon erwerben will, sollte jetzt aktiv werden!

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren

0 Likes
177 Views
Anzeige

Das interessiert Sie auch!

Schreibe Deine Meinung

Bitte geben Sie Ihren Namen an. Bitte geben Sie eine korrekte eMail-Adresse ein. Bitte schreiben Sie Ihre Meinung.

*