Skip to main content

Apple Vision Pro bietet Heimkino-Modus und lässt 3D-Filme aufleben?

3D-Filme. Vor einigen Monaten hat Apple sein eigenes AR- und VR-Headset Vision Pro vorgestellt. Nun tauchen immer mehr Informationen über die geplante Brille auf. Verschiedene Medien berichten zudem über einen Heimkino-Modus, in dem der Nutzer auch 3D-Inhalte anschauen kann. Werden die neuen VR-Brillen von Apple oder Meta Quest den 3D-Film wiederbeleben?

Vision Pro als neuer Antreiber für 3D-Filme?

datenbrille vr-brille vision proDerzeit werden kaum Inhalte in stereoskopischem 3D veröffentlicht. Die Ausnahme sind vereinzelte 3D-Blu-rays. Dementsprechend ist das 3D-Format für das eigene Heimkino kaum noch ein Thema. Echte Fans müssen auf spezielle Beamer mit 3D-Unterstützung zurückgreifen. Geeignete TV-Geräte mit 3D-Option sind gänzlich vom Markt verschwunden. Echte 3D-Fans können vielleicht auf die neuen VR-Headsets hoffen.

Bisher gibt es nur erste Gerüchte über den geplanten Heimkino-Modus des Vision Pro Headsets. Welche Filme im neuen Format erscheinen sollen, ist noch unklar. Zumindest soll die neue Apple-Serie Monarch: Legacy of Monsters produziert worden sein. Auch die Blockbuster 47 Ronin, Everest oder Minions: The Rise of Gru, Pacific Rim Uprising, Trolls oder Warcraft sollen im 3D-Format für die Apple Vision Pro erscheinen. Zudem wurde bereits bei der Vorstellung der Vision Pro ein 3D-Trealer von Avatar gezeigt. Ob dies beim Verkaufsstart der Brille tatsächlich der Fall sein wird, bleibt abzuwarten.

Kommt ein neues 3D-Format?

Gut unterrichtete Kreise berichten von einem neuen Videoformat, das Apple für das Headset plant. Die Rede ist von einem immersiven Videoformat, das für hochauflösende 180-Grad-Aufnahmen mit räumlichem Ton (Spatial Audio) entwickelt wurde. Es wäre eine Weiterentwicklung des bisherigen stereoskopischen 3D-Formats. Ob allerdings nur ausgewählte Szenen im neuen 3D-Format oder ganze Filme mit 180-Grad-Aufnahmen erscheinen, steht noch in den Sternen. Darüber hinaus soll es auch spezielle virtuelle Umgebungen geben, in die der Nutzer mit der VR-Brille eintauchen kann.

Unterstützt Meta Quest auch das 3D-Format?

Bestseller Nr. 1 Meta Quest 2 — VR-Brille — 128 GB
Bestseller Nr. 2 Meta Quest 3 128Gb – bahnbrechende mixed Reality – leistungsstarke Technologie – Asgarth's Wrath 2 Bundle
AngebotBestseller Nr. 3 Meta Quest 2 128GB (Generalüberholt)

Weitere Meta Quest-Angebote finden Sie hier >

Zumindest sorgen die neuen VR-Brillen von Apple oder Meta Quest für Wirbel auf dem Heimkino-Markt. Auch wenn die deutlich günstigeren Brillen von Meta Quest eher auf andere Anwendungsbereiche abzielen, ist es denkbar, dass das 3D-Format mit AR- und VR-Headsets einen Neustart erlebt. Wer sich für räumliches 3D-Sehen begeistern kann, sollte die Berichterstattung in den nächsten Monaten aufmerksam verfolgen. Bei einem Erfolg des neuen 3D-Formats ist es zudem durchaus denkbar, dass dieses Videoformat auch bei anderen Apple-Produkten oder Herstellern erscheint.

Apple Vision Pro: Der erste Schritt ins Metaverse? Ready Player One wird Wirklichkeit

Aktualisierung am 24.05.2024. Es sind Affiliate-Links enthalten (siehe Transparenz-Seite). Durch einen Klick gelangen Sie direkt zu dem jeweiligen Angebot. Sollten Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis bleibt für Sie immer unverändert. Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Bildquelle: Amazon.

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *