Skip to main content

Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming

Streaming wird heute von vielen Internetnutzern verwendet. Dennoch klagen viele Anwender über Probleme bei der Wiedergabe der Video-Inhalte.

Fast 80 Prozent der Anwender nutzen unterschiedliche Streamingdienste für Musik oder Filme. Bei der Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen sind es sogar über 90 Prozent. Dabei berichtet vierte Nutzer (26 Prozent)  von Problemen bei der Nutzung des Streamings. Diese Aussage ergab eine repräsentative Umfrage, die im Auftrag der Verbraucherzentralen durchgeführt wurde. Zu den angeführten Problemen zählten häufige Störungen beim Empfang, Schwierigkeiten mit Preisen und der Mitgliedschaft sowie mit urheberrechtlichen Fragen, wie der Unterscheidung zwischen legalen und illegalen Angeboten.

Quelle: Golem.de

Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren

  • Es sind keine ähnlichen Beiträge vorhanden

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *