Skip to main content

Prime Music: Neue Bewertungsfunktion für individuellen Musikgenuss

Der Musik-Streamingdienst Prime Music aus dem Hause Amazon führt die neue Funktion Künstler-Radio ein. Mit Hilfe dieses Features kann der Nutzer das Musikangebot weiter auf seine Bedürfnisse zuschneiden. So entdeckt der Anwender neue Interpreten und dessen Musik und kann gleichzeitig die Musik bewerten.

Prime Music ist da

Prime Music ist da (Quelle: Amazon)

Eine vergleichbare Personalisierung bieten bereits Anbieter wie Spotify, Apple Music oder Deezer. Nun spendiert auch Prime Music seinen Hörern eine vergleichbare Funktion. Wer neue Titel und Künstler entdecken will, kann durch die Bewertung einzelner Titel die angebotene Musikrichtung aktiv beeinflussen. Dazu nutzt Prime Music die Funktion Daumen hoch und Daumen runter.

Bei Nichtgefallen eines Musiktitels wird dieser anschließend nicht mehr angeboten. Gleiches gilt auch für ähnliche Titel. Wird hingegen ein Song gut bewerten, wird diese vergleichbare Musikrichtung verstärkt angeboten. So wird das Musik-Angebot Schritt für Schritt an den persönlichen Geschmack angepasst.

Dazu bietet Prime Music eine größere Anzahl von sogenannten Radiosendern an, die unterschiedlichste Musikrichtungen und Künstler umfassen. Hier kann der Nutzer frei nach seinem Geschmack wählen und optional ausgesuchte Song bewerten.

Mit Amazon Prime erhalten Mitglieder neben dem Zugang zu Prime Music auch kostenlosen Premiumversand von Millionen Artikeln sowie kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Zugang zur Kindle-Leihbücherei – all das für nur 69€ im Jahr. Jedes neue Mitglied kann Amazon Prime für 30 Tage testen und erhält auch den unbegrenzten Zugriff auf das Video-Streaming-Angebot vom Amazon Instant Video!
Anzeige

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *