Skip to main content

Richtig sitzen beim Fernsehen und Streamen

Wissenschaftliche Studien belegen, dass der Mensch viele Stunden täglich vor dem Fernseher verbringt. Aktuelle Ergebnisse von bekannten Marktforschungsinstituten belegen, dass der deutsche Zuschauer fast vier Stunden jeden Tag vor der Glotze verbringt. Tendenz steigend. Corona und Lockdown werden diese Entwicklung sicherlich noch verstärken. In anderen Ländern ist die Verweildauer vor dem heimischen TV-Gerät sogar noch höher.

fernsehsesselViele Menschen verbringen ihre Freizeit vor dem Fernseher. Bei jüngeren Zuschauern nimmt diese Tendenz zwar in den letzten Jahren etwas ab, aber hier ist eher der Einsatz von mobilen Geräten wie Smartphone und Tablet-PC verantwortlich. Verantwortlich für die wachsende Beliebtheit ist zweifelsohne das wachsende Medienangebot. Das Online-Angebot steigt stetig. War der Nutzer noch vor wenigen Jahren auf wenige Programme beschränkt, so kann er heute auf unzählige Privatsender, Streaminganbieter, Mediatheken und Online-Games direkt über sein TV-Gerät zugreifen. Selbst der normale Internetzugriff ist heute kein Problem mehr. Somit lässt sich heute jede Anwendung via Bildschirm abrufen.

Fernsehsessel Bestseller bei Amazon

Bestseller Nr. 1
MCombo Elektrisch Relaxsessel Massagesessel Fernsehsessel Liegefunktion Vibration Heizung 7061 neues Modell (Grau)
  • Liegefunktion elektrisch verstellbar-- Dank der verstellbaren Rückenlehne und Fußstütze können Sie zwischen verschiedenen Stufen wählen und entspannt liegen. Mit der Fernbedienung lässt sich Ihr Massagesessel leicht aus der Sitzposition in eine...
  • Vibrationsmassage -- 4 Teile, 8 Vibrationspunkte: Rücken, Hüfte, Bein, Wade. 3 Vibrationsintensitäten und die Timer-Funktion geben Ihnen ein besseres Massageerlebnis. Die jewelige Massagezone können Sie individuell einstellen
  • Vollelektrisch per Fernbedienung -- Die Entspannungs- und Liegefunktionen dieses Sessels können komfortabel mithilfe der Fernbedienung gesteuert werden. Seitliche Taschen bieten ausreichend Platz für Fernbedienungen, Bücher und Magazine, etc....

Hier finden Sie weitere Fernsehsessel im Angebot >

Auf die korrekte Sitzhaltung beim Fernsehen achten

Damit hat sich auch die Dauer beim Verweilen vor dem Fernseher deutlich erhöht. Der normale Bundesbürger sucht nach einem langen Arbeitstag die dringend notwendige Entspannung vor der beliebten „Glotze“. Somit lassen sich jeden Abend viele Nutzer einfach auf die Couch oder auf den Sessel fallen und genießen das vielfältige Programm. Doch wer soviel Zeit vor dem TV-Gerät verbringt, sollte unbedingt auf eine korrekte Sitzhaltung achten. Wer hierbei die falsche Haltung im Sessel oder Sofa einnimmt, braucht sich nach einem längeren Fernsehgenuss nicht über Rückenschmerzen oder Beschwerden im Nacken beschweren.

Fernsehsessel mit Aufstehhilfe Bestseller bei Amazon

Bestseller Nr. 1
MCombo elektrischer Aufstehhilfe Fernsehsessel Relaxsessel mit 2 USB, Stoff, Dunkelgrau 7286DE
  • Perfekter Begleiter für Senioren und Behinderte zur Verbesserung der Mobilität. Der Sessel ist mit elektrischer Aufstehhilfe-Funktion höhenverstellbar. Die Rückenlehne kann sich bis 140 Grad neigen. Er kann bis 120 kg belastet werden.
  • Zwei Seitentaschen des Relaxsessels bieten Ihnen extra Bequemlichkeit; Multifunktionale Becherhalter stehen in beiden Armlehnen zur Verfügung. So sind die Fernbedienung und das Handy praktisch griffbereit; zwei USB-Schnittstellen helfen Ihnen beim...
  • TÜV geprüfter Motor: höhere Leistung, leiser Betrieb und verlängerte Lebensdauer; Anti-Kipp-Design; Die Basis ist auf Anti-Back-Tipping ausgelegt, um die Sicherheit zu erhöhen; Stabile Rahmenkonstruktion: Die Unterbodenkonstruktion besteht aus...

Hier finden Sie weitere Fernsehsessel mit Aufstehhilfe >

Interessanterweise investieren viele TV-Fans viel Geld in die technische Ausstattung ihres Heimkinos, lassen jedoch das verwendete Sitzmöbel außer Acht. So steht in vielen Wohnzimmern immer das neueste Modell von Fernseher, Mediaplayer, AV-Receiver oder Beamer, aber die alte Couch ist schon seit vielen Jahren im Einsatz. Entsprechend ist es für die eigene Gesundheit durchaus empfehlenswert, auch Geld in das ergonomische Sitzen vor dem Fernseher zu investieren.

Die perfekte Position zum Fernseher

Die heimischen Bildschirme werden aktuell immer größer. Entsprechend sind nicht nur die optimale Sitzposition, sondern auch die korrekte Sitzhöhe und der richtige Abstand wichtige Kriterien für ein entspanntes Fernsehvergnügen. Bei der optimalen Sitzhöhe kommt es darauf an, dass das TV-Gerät nicht zu hoch aufgestellt wird. Wer kennt nicht die Nackenschmerzen, die sich im Kino einstellen, wenn man nur noch einen Sitzplatz in den vorderen Sitzreihen bekommen hat. Dieses Phänomen stellt sich auch im eigenen Heimkino ein, wenn der Fernseher zu hoch positioniert wird. Dies kommt häufig bei einer Wandmontage des Fernsehers vor. Hier gilt die einfache Regel: Die Augenhöhe sollte sich ungefähr in der Mitte des Bildschirmes befinden. Ist der Fernseher mehr als zwei Meter vom Zuschauer entfernt, kann das TV-Gerät etwas höher aufgestellt werden.

Ergonomisch sitzen beim Fernsehen

Zur optimalen Ergonomie beim Streamen und Fernsehen gehört natürlich auch der richtige Abstand zum Bildschirm. Dieser ist maßgeblich von dem eigenen Sehvermögen und der verfügbaren Auflösung des Fernsehers abhängig. In früheren Zeiten ist man häufig von der doppelten Bildschirmdiagonale als geringstem Sitzabstand aufgegangen. Diese Regel entstand aus der Tatsache, dass man die Zeilenraster des Bildes möglichst nicht sehen wollte. Doch diese Faustregel gilt heute bei den hohen Auflösungen der Bildschirme nicht mehr. Bei einer 4K Ultra Auflösung bietet der jeweilige Fernseher eine Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel an. Hierbei sind selbst bei einem geringen Abstand keine Bildpunkte mehr zu erkennen.

Viele Anbieter von 4K-Fernseher geben daher auch als Empfehlung für einen optimalen Abstand eine Regel von Bildschirmhöhe x 0,75 an. Somit können Sie problemlos mit einem Abstand von 1 bis 1,5 Metern vor dem hochauflösenden TV-Gerät Platz nehmen. Idealerweise sollten Sie den idealen Abstand so wählen, dass Sie das gesamte Fernsehbild ohne ein Drehen des Kopfes ausreichend erfassen.

Anzeige

Letzte Aktualisierung am 19.01.2021 / * Affiliate Links / Bilderquelle: Amazon

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*