Skip to main content

Science-Fiction Filme 2016 /2017 – diese muss man unbedingt sehen

Das letzte Jahr 2016 hat doch diverse Science-Fiction Filme hervorgebracht. Zwar konnten einige Filme nicht die gesetzten Erwartungen erfüllen, andere Streifen wiederum wuchsen zu echten Klassikern heran. Diese wird man sich bei Gelegenheit gerne nochmals anschauen. Auch im letzten Jahr wurden erneut einige bekannte Ideen und Figuren aufgegriffen, die erfreulicherweise wieder im Kino auftauchten. Zudem waren auch wieder alte Bekannte von der Partie. Marvel, Star Wars und Star Trek legten erneut nach.

So hat sich das Genre des Science-Fiction Films 2016 zu einem echten Kassenschlager in allen Belangen entwickelt. Gab es noch vor Jahren nur vereinzelte Scifi Filme auf der Leinwand zu sehen, so füllt besonders dieses Genre weltweit die Kinosäle.

Weiterhin im 3D-Format

Erfreulicherweise setzen die Macher von Science-Fiction Filmen weiterhin auf das 3D-Format. Alle vorgestellten Streifen kommen mit einer deutlich weiterentwickelten 3D-Technik, die besonders auf eine perspektivische Tiefenwirkung des Streifens setzt. Entsprechend können sich Filmefans darauf freuen, dass die betreffenden Streifen mit etwas Verzögerung auch als 3D Blu-Ray auf den Markt kommt. Darunter werden sicherlich einige 3D Blu-Ray Referenzen bzw. Ultra HD Blu-rays sein.

Die besten 15 Science-Fiction Filme 2016

2016 gingen unzählige Science-Fiction Streifen an den Start. Wir möchten Ihnen 15 Streifen empfehlen, die Sie unbedingt noch sehen sollten.

Die Marvel-Fabrik läuft auf Hochtouren

2016 brachte Marvel gleich vier Streifen auf die Leinwand. Mit Deadpool, The First Avenger: Civil War, X-Men: Apocalypse und Doctor Strange gab es eine echte Ansammlung von Superhelden aus dem Hause Marvel. Den Anfang machte Deadpool, ein Spin-off aus der X-Men-Reihe. Der Film konnte in allen Belangen überzeugen, allen voran mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle. Eine Fortsetzung ist bereits in Planung.

[amazon_link asins=’B01BKISLYC,B01CPLX8PA,B01FHMN5YS,B01MFDJ8TR‘ template=’ProductCarousel‘ store=’streamingz-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’144dd25a-d408-11e6-bf5a-93a2958503c8′]

Es folgte The First Avenger: Civil War. Im dritten Teil der Reihe treten Iron Man und Captain America gegeneinander an. Der Streifen zeigt eindrucksvoll, wie ein Science-Fiction Streifen mit mehreren Superhelden funktionieren kann. Am Ende tauchen sogar noch Spiderman und Antman im Kampfgetümmel ein. Trotz einer vorhersehbaren Handlung gibt es viel Action, tolle Kampfszenen und natürlich den nötigen Humor.

Natürlich darf auch nicht der dritte Film der neuen X-Men Reihe fehlen. Mit X-Men: Apocalypse gelingt es den Macher erneut, einen spannenden Sifi zu präsentieren. Die X-Men treten in den Kampf gegen den ersten ihrer Art an: den übermächtigen Gegner Supermutanten Apocalypse. Natürlich sind wieder alle bekannten Figuren mit von der Partie.

Marvel Highlights bei Amazon Video: Deadpool | The First Avenger: Civil War | X-Men: Apocalypse | Doctor Strange 

Den gelungenen Abschluss bildet Doctor Strange (Benedict Cumberbatch). Eine weitere Figur im Marvel-Universum erscheint. Die Geschichte handelt von dem selbstverliebten Chirurgen, der bei einem Umfall seine so wichtigen Hände verletzt. Mit der Hoffnung nach Heilung begibt er sich nach Tibet. Hier kommt er in Berührung mit magischen Kräften.

Marvel Highlights bei Apple iTunes: Deadpool | The First Avenger: Civil War | X-Men: Apocalypse | Doctor Strange 

Star Trek und Star-Wars

Auch alte Bekannte erschienen erneut in bekannten Themen auf der Leinwand. Mit Star Trek Beyond startete bereits der dreizehnte Kinofilm der beliebten Science-Fiction-Reihe. Die Idee zu den Abenteuern des Raumschiffs Enterprise basiert auf den Ideen von Gene Roddenberry. Der aktuelle Steifen ist der dritte Teil der Neuauflage von Star Trek. Die neuen, jungen Crew geht dabei erneut auf eine 5-Jahres-Mission. Auch diese Neuauflage erntete viel Lob bei den Fans und der Presse.

[amazon_link asins=’B01NAL8P2L,0399178457,B01LTHKNFO,B01K2JPIX2′ template=’ProductCarousel‘ store=’streamingz-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’4c8ecd96-d409-11e6-b907-753f3d9d401c‘]

Auf eine vergleichbare Historie kann auch Star Wars zurückblicken. Mit Rogue One – A Star Wars Story kam der erste Streifen der sogenannten Anthology-Reihe. Diese Einzelfilme werden in Zukunft besondere Sachverhalte oder Figuren näher beleuchten und stellen somit eine Ergänzung zur eigentlichen Star-Wars-Saga dar. Bei Rogue One steht die Vorgeschichte des Todessterns im Mittelpunkt. Die „Macht“ oder die bekannten Jedi-Ritter spielen nur eine untergeordnete Rolle. Leider kann der Streifen nicht so überzeugen, wie der erste Film (Star Wars: Das Erwachen der Macht) nach der Übernahme von LucasArts durch Disney.

Star Trek & Star Wars bei Amazon Video: Star Trek Beyond | Rogue One – A Star Wars Story
Star Trek & Star Wars bei Apple iTunes: Star Trek Beyond | Rogue One – A Star Wars Story

DC Comics geht an den den Start

Mit Suicide Squad und Batman v Superman: Dawn of Justice starteten 2016 gleich zwei Comic-Verfilmungen aus dem Hause DC Comics. Hinter Suicide Squad verbirgt sich eine äußerst erfolgreiche Comic-Reihe, die nun den Weg in die Kinos gefunden hat. Dabei geht es um eine Reihe von Strafgefangenen, die allesamt über besondere Fähigkeiten verfügen. Diese werden nun von der Regierung zu schwierigen Missionen herangezogen. Bei dem Sience Fiction Film handelt es sich um einen actionlastigen Agentenfilm mit einer hervorragenden Besetzung. Allerdings kann der Film, im direkten Vergleich zur X-Men-Reihe, nicht in allen Belangen überzeugen.

[amazon_link asins=’B01CPLX8PA,B01DA7BO9U,B01JA02XZU,B01KIXGZ02′ template=’ProductCarousel‘ store=’streamingz-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’0cccab7f-d40a-11e6-87cb-d1e545ea3c19′]

Im zweiten DC Film Batman v Superman: Dawn of Justice stehen sich erstmals Superman und Batman gegenüber. Dabei feiert Ben Affleck seine Premiere als Batman. Trotz guter schauspielerischer Leistungen kann der Streifen die Fangemeinde nicht wirklich begeistern. Zu sehr überwiegt eine permanente Materialschlacht zwischen den beiden ungleichen Kontrahenten. Dennoch konnte der Film ein beachtliches Einspielergebnis verzeichnen.

Assassin’s Creed

Assassin’s Creed ist ein Science Fiction Film, der auf dem gleichnamigen Videospiel von Ubisoft basiert und durchaus überzeugen kann. Die Hauptrolle übernahm Michael Fassbender. Der Streifen ist bereits seit einigen Jahren geplant, allerdings konnte Ubisoft ihn selbst nicht fertigstellen. Die Handlung ist in der heutigen Zeit angesiedelt und handelt von dem Straftäter Callum Lynch. Dieser wird vor seiner anstehenden Hinrichtung für das geheime Animus Projekt rekrutiert. Mittels modernster Technik soll Lynch in die Vergangenheit seines Vorfahrens Aguilar de Nerha eintauchen. Es geht dabei um einen geheimen Templerorden.

Assassin’s Creed bei Amazon Instant Video | Apple iTunes | Blu-ray

Cloverfield überrascht

Mit 10 Cloverfield Lane kam endlich die Fortsetzung des Überraschungserfolges aus dem Jahre 2007 auf die Leinwand. Dieser zählte noch zu den klassischen Found Footage Filmen. Allerdings waren doch viele Zuschauer eher erstaunt über den neuen Streifen. Der neue Cloverfield-Film fällt zwar auch in das Genre des Science-Fiction Films, doch stellt er keine direkte Nachfolge des ersten Streifens dar. Dieser tendiert eher in das Horror-Genre und zeigt den Horror auf engstem Raum in einem Bunker.

10 Cloverfield Lane bei Amazon Instant Video | Apple iTunes | Blu-ray 

[amazon_link asins=’B01MQYOS8G,B01D0PRX1K,B01N8RJGHI,B01JRFRMRM,B01I2YVM8E‘ template=’ProductCarousel‘ store=’streamingz-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’7139f0d3-d40b-11e6-8678-cdde1728d25d‘]

Weitere Science-Fiction Filme 2016

Hier finden Sie weitere, gute Science-Fiction Filme 2016:

  • Die Bestimmung – Allegiant
  • Independence Day 2
  • Die 5. Welle
  • Ghostbusters

Tipp: Hier finden die besten Science-Fiction Filme der letzten Jahre: 2010 – 201120122013201420152016 

Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Die besten Science-Fiction Filme 2016 – streamingz.de 8. August 2017 um 1:12

[…] – 2012 – 2013 – 2014 – 2015 – 2016 – […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *