Skip to main content

Fußball: Hier gibt es die Bundesliga live im Fernsehen

Das Warten hat endlich ein Ende. Fans können es kaum noch erwarten. Die Bundesliga startet in die neue Saison 2019 / 2020. Ab heute gibt es wieder Fußball im Stadion und am Bildschirm zu sehen. Ab Freitag, dem 16. August, muss wieder das „Runde“ in das „Eckige“. Wer nicht selbst ins Stadion wandert, möchte zumindest die wichtigsten Spiele am Bildschirm verfolgen. Wir haben für Sie die Infos zusammengestellt, wo Sie die einzelnen Spiele live verfolgen können.

Am Freitag startet die Bundesliga

Zum Saisonstart gibt es einige Änderungen bei den Live-Übertragungsrechten. So hat ab sofort der Streaminganbieter DAZN eine Unterlizenz vom Rechteinhaber Eurosport erworben. Somit übertragt zukünftig DAZN live alle Freitagsspiele der Bundesliga. Somit auch die 1. Partie (FC Bayern München – Hertha BSC). Anstoß ist 20:30 Uhr.

Fußball Bundesliga live

Weiterhin können Abonnenten des Eurosport Players über Amazon die betreffenden Spiele empfangen. Sowohl bei DAZN als auch Eurosport sind die monatlichen Gebühren leicht angestiegen.

Jetzt DAZN für einen Monat gratis testen: Fußball-Saison 2019/2020!

Hinweis: Bei DAZN kostet ab dem 1. August das Abo 11,99 Euro im Monat, bislang 9,99 Euro. Günstiger wird der Abschluss eines Jahresabos für 119,99 Euro. Dann bezahlen Sie wieder den alten Preis. Dafür können Sie auch das gesamte Angebot des Streaminganbieters nutzen. Bei Eurosport fallen monatlich 5,99 Euro an. Auch hier kann ein Jahres-Pass für 49,99 Euro erworben werden.

Buchen Sie den Eurosport Channel bei Amazon sofort dazu!

Wer sich mit einem Audio-Stream begnügt, kann die einzelnen Partien auch über Amazon Music nutzen. So kann der Fan die verschiedenen Live-Übertragungen beispielsweise über einen Echo-Lautsprecher (z.B. Echo Show 5) empfangen und die einzelnen Streams per Sprachbefehl steuern.

Zudem kommt der echte Fußballfan an diesem Freitag auch in den Genuss einer Live-Übertragung im Free-TV. Das Saisoneröffnungsspiel wird beim ZDF live übertragen. Insgesamt werden allerdings nur 3 Spiele live gezeigt.

Samstag finden weiterhin die meisten Spiele statt

Auch in der neuen Saison finden die meisten Spiele am Samstag statt. Anpfiff ist größtenteils um 15:30 Uhr. Zusätzlich beginnt jeden Samstag ein Topspiel um 18:30 Uhr. Wie auch in der letzten Saison werden alle Spiele live vom Pay-TV-Anbieter Sky übertragen. Eine Zusammenstellung aller Highlights sendet weiterhin DAZN genau 40 Minuten nach dem jeweilen Spielende. Auch Amazon überträgt alle Live-Spiele per Audio.

Jetzt bei Sky: Die Champions League und Bundesliga Spiele! Jetzt bestellen!

Wer sich die Zusammenfassungen im Free-TV anschauen möchte, kann dies in der ARD Sportschau ab 18:30 Uhr tun. Einen Bericht vom Abendspiel gibt es ab 23.00 Uhr im ZDF beim Aktuellen Sportstudio.

Auch am Sonntag übertragen nur die kostenpflichtigen Anbieter

Ebenfalls am Sonntag zeigt nur Sky alle Spiele live, die ab 15:30 Uhr bzw. 18:00 Uhr beginnen. DAZN begnügt sich auch sonntags mit dem Senden der Höhepunkte 40 Minuten nach Abpfiff. Mit einer Ausnahme: In der gesamten Saison 2019/2020 beginnen insgesamt 5 Spiele bereits ab 13:30 Uhr. Diese werden ebenfalls bei DAZN in voller Länge übertragen.

Fußball Journals

In Free-TV sind aktuell nur Zusammenfassungen der Spiele zu sehen. Bei Sport1 werden am Sonntagvormittag die Höhepunkte der Spiele von Freitag und Samstag gezeigt. Gegen Abend zeigen die ARD und die dritten Programme (ab 21:15 Uhr) die Zusammenfassung der beiden Spiele vom Sonntag ab 21:15 Uhr.

Auch in der neuen Saison gibt es Spiele am Montag

Aktuell wird es in der neuen Saison 5 Begegnungen jeweils am Montag geben. Alle Spiele werden live bei DAZN gezeigt. Spielbeginn ist jeweils 20:30 Uhr. Ausführliche Zusammenfassung gibt es dann auch bei dem RTL-eigenen Sender Nitro. Ab 22:15 Uhr wird über alle Partien des Spieltages berichtet.

Überblick der TV-Rechte in der Spielsaison 2019 / 2020

WettbewerbSenderAngebot
Bundesliga(Saison 2022/2023)
DAZNDer Pay-TV-Sender bringt alle Bundesliga-Spiele (106 Partien) am Freitag (20:30 Uhr) und Bundesliga-Spiele am Sonntag (15:30 Uhr, 17:30 Uhr, 19:30 Uhr) live. Zudem gibt es die Zusammenfassungen aller Spiele.
Sky / WOWDer Pay-TV-Sender bringt alle Spiele live am Samstag (15:30 Uhr). Hinzukommen die Top-Spiele live am Samstagabend und die Begegnungen in der englischen Woche (Di/Mi). Insgesamt sind es 200 Partien. Zudem gibt es 35 Live-Konferenzen und die Zusammenfassungen aller Spiele. Die restlichen Begegnungen sind als Zusammenfassung unmittelbar nach Schlusspfiff zu sehen. Die 2. Liga wird komplett live und in Zusammenfassungen präsentiert. Zudem werden alle Partien der Bundesliga dienstags, mittwochs in sog. Englischen Wochen übertragen.
Sat.1Der Sender hat sich 9 Live-Spiele im Free-TV gesichert. Ein Pay-TV-Abo ist nicht notwendig. Dazu gehört ein Spiel vom 1. Spieltag, eine Partie vom 17. Spieltag und eine vom 18. Spieltag. Dazu gibt es ein Spiel vom 1. Spieltag der 2. Liga sowie die Relegation und den Supercup.
ARDDie Sportschau jeden Sa. ab 18.30 Uhr (Highlights der 15.30-Uhr Spiele, Freitagsspiele). Sonntag ab 21.15 Uhr erste Zusammenfassung der Sonntagspartien. Ebenfalls die Rechte für die Zusammenfassungen für die 2. Liga liegen bei der ARD. Zudem haben sich die Öffentlich-Rechtlichen die Hörfunkrechte / digitale Verbreitungswege für alle Spiele der 1. und 2. Liga gesichert (ehemals Amazon!).
Insgesamt werden 86 Spiele der 3. Liga in den 3. Programmen gezeigt.
ZDFZusammenfassungen im ZDF Sportstudio (immer Samstag ab 23 Uhr).
Sport1Der Sportsender hat sich die Free-TV-Rechte für das Topspiel der 2. Liga am Samstagabend gesichert. Zudem gibt es die
Zusammenfassungen der 1.- und 2.-Liga-Spiele am Sonntagmorgen.
Axel SpringerHighlight-Clips im Pay-TV (BILD Plus) 30 Minuten nach dem Schlusspfiff.
OneDer ARD-Spartensender One zeigt die Zusammenfassungen der 2. Liga am Freitag (zwischen 22.30 und 24.00 Uhr sowie am Sonntag zwischen 18.45 und 21.15 Uhr).
Relegationsspiele(Saison 2022/2023)
Sky / WOWRelegation zur 1. und 2. Bundesliga. Alle vier Live-Spiele
Sat.1Relegation zur 1. und 2. Bundesliga. Alle vier Live-Spiele (Free-TV)
ARDAudio-Verwertungsrechte für die digitalen Verbreitung Web & Mobile
Supercup(Saison 2022/2023)
Sky / WOWFC Bayern München und RB Leipzig am 30. Juli ab 20:30 Uhr (Pay-TVI
Sat. 1FC Bayern München und RB Leipzig am 30. Juli ab 20:30 Uhr (Free-TVI
ARDAudio-Verwertungsrechte für die digitalen Verbreitung Web & Mobile
DFB-Pokal (Saison 2022/2023)
Sky / WOWAlle 63 Einzelspiele und Konferenzen live (48 davon exklusiv).
Sport1Der Sender zeigt ein Livespiel des DFB-Pokal von der 1. Runde bis zum Viertelfinale.
ARDIn der 1. und 2. Runde je ein Spiel, im Achtel-, Viertel-, und Halbfinale je zwei Spiele sowie das Finale (insgesamt 15 Partien)
3. Liga(Saison 2022/2023)
MagentaSportHier laufen alle 380 Spiele live der 3. Liga. Zusätzlich gib es am Samstag, Dienstag und Mittwoch jeweils eine Konferenz der Partien.
ARDInsgesamt 86 Spiele der 3. Liga werden in den 3. Programmen gezeigt (MDR, SWR, BR, NDR, SR, WDR, HR oder ARD).
Quelle: Diverse Quellen
Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *