Amazon.de WidgetsTelekom Archive - streamingz.de
Bundesliga-Saison 2017/18: So sehen Sie alle Spiele live im TV

Wer die aktuelle Saison 2017/18 der Fußball-Bundesliga im Fernsehen sehen will, muss sich umstellen. Eine ganze Reihe von Anbietern stehen bereit. Für den ambitionierten Fan wird es komplizierter und mit etwas Geschick dafür etwas günstiger. Die Sender Sky, Eurosport, ARD, ZDF, Amazon, DAZN und Nitro buhlen um die Gunst des Fußballfans. Hier erhalten Sie einen […]

Weiter
Bundesliga mit Sky Sport Kompakt via Telekom live schauen

Die Telekom hat ihr Live-Sport-Angebot deutlich erweitert. Spezielles Highlight für alle Telekom Kunden: Sie erleben über Sky Sport Kompakt die Original Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga, der UEFA Champions League sowie die Spiele der DKB Handball Bundesliga (HBL) live. Das Programmpaket enthält außerdem alle Spiele der 3. Liga, die Top-Spiele der Frauen-Bundesliga, die Inhalte von FC […]

Weiter
Anzeige

Telekom zeigt Rock am Ring erstmals live als 360° Stream

Die Deutsche Telekom zeigt erstmals Rock am Ring exklusiv im HD-Livestream in 360° auf www.magenta-musik-360.de und bei EntertainTV. Ob zu Hause oder unterwegs: Interessierte haben die einmalige Möglichkeit, die Auftritte der großen Stars und gefeierten Entdeckungen im kostenlosen Livestream bundesweit mit zu erleben. Rock am Ring ist das bekannteste Musikfestival Deutschlands. Unzählige Fans pilgern vom 2. […]

Weiter

Ab dem 19. April 2017 bietet die Deutsche Telekom mit StreamOn erstmals die Möglichkeit, Muisk und Video ohne Datenverbrauch zu nutzen. Mit der neuen Option können Magenta Kunden künftig von unterwegs auf dem eigenen Smartphone Musik hören und Videos (Clips, Filme, Serien) schauen, ohne das im Tarif enthaltene Highspeed-Datenvolumen zu belastet.

Weiter

Der exklusive Auftritt von Depeche Mode anlässlich der Veröffentlichung des neuen Albums „Spirit“ im Rahmen der Telekom Street Gigs war der erfolgreichste Solo-Konzert-Livestream aller Zeiten. Rund 1,5 Millionen Fans erlebten weltweit den Auftritt über Twitter, YouTube und Facebook sowie zahlreichen Websites. Über 100.000 Fans verfolgten den Gig im parallel gesendeten 360 Grad-Livestream.

Weiter
Anzeige
freenet TV

Der FC Bayern München startet gemeinsam mit der Telekom einen eigenen, linearen Fernsehsender. Auf „FC Bayern.tv live“ gibt es ab dem kommenden Montag, 27. Februar 2017, rund um die Uhr Berichte in HD-Qualität über den FC Bayern zu sehen. Der neue Fernsehsender des FC Bayern München steht über das Fernsehangebot EntertainTV, online auf www.fcbayern.tv/live sowie […]

Weiter
Streaming: Videoload unter Telekom EntertainTV (Plus) bietet 3D-Filme an

Wer als Kunde der Telekom sein Fernsehprogramm über Produkt EntertainTV (Plus) empfängt, welches aktuell mit dem Tarif MagentaZuhause läuft, findet auf seinem Mediaplayer den Bereich 3D Entertain. Hier gibt es diverse Beiträge und Clips in 3D, die in Zusammenarbeit mit dem Anbieter Videoload angeboten werden. Aktuell können über diesen Weg auch direkt unter dem Streamingportal Videoload rund 40 […]

Weiter

Immer mehr Menschen entscheiden sich für das Einkaufen im Internet. Einziger Haken bei der Sache: Die Zustellung der vielen Sendungen wird immer schwieriger und zeitaufwendiger. Wer nicht auf den Paketdienst warten will oder auf das langwierige Abholen der Pakete an der Paketstation oder bei dem jeweiligen Lieferdienst verzichten will, greift zu Alternativen. Dazu gehört der […]

Weiter
Anzeige

Für das Streaming mit einer möglichst hohen Auflösung ist zwingend eine schnelle Datenleitung bei den Anwendern notwendig. Damit möglichst viele Nutzer in den Genuss eines Highspeed-Internets in den eigenen vier Wänden kommen, sind deutlich höhere Bandbreiten notwendig. Mit dem sogenannten Vectoring soll eine Bandbreite von bis zu 250 Mbit/s mit dem klassischen Kupferkabel möglich sein.

Weiter

Anfang Mai startet die neue Ausbaustufe der IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom mit vielen neuen Funktionen. Basis für die erweiterte Funktion stellt der neue HD-Receiver MR 400 dar, der das erweitere Angebot, die Anbindung an Apps und Mediatheken vereint. Eine Steuerung per Smartphone und Tablet ist ebenfalls vorgesehen.

Weiter

Wie bereits angekündigt, führt aktuell die Telekom eine größere Änderung bei den Mobilfunk-Tarifen durch. Zunächst profitieren Bestandskunden mit Laufzeitverträgen von der Anpassung. So werden die vorhandenen Flatrate-Verträge ohne jegliche Kosten erhöht. Dies ist besonders für das mobile Streaming interessant. Prepaid-Kunden sind von den Anpassungen ausgenommen.

Weiter